Württembergischer Mannschaftswettkampf im Rhönradturnen

Nach einer langen Wettkampfpause ging es am Samstag den 20.03.22 in Stuttgart wieder los.

Neben dem Ausrichter Sportvg Feuerbach stellten auch die SpVgg Warmbronn, der TSV Haubersbronn, der FSV Schwenningen und die TG Seitingen-Oberflacht Mannschaften, welche in verschiedenen Altersklassen gegeneinander turnten.
Trotz großer Nervosität lief der Wettkampf gut und die Turnerinnen und Turner zeigten, was sie die letzten Monate trainiert hatten. Am Ende des Tages stand fest, in der Altersklasse 13/14 gewinnt die SpVgg Warmbronn und bei den 15/16-Jährigen der FSV Schwenningen. Bei den 17/18-Jährigen holt der TSV die Goldmedaille und in der Altersklasse 19+ turnt sich die TG Seitingen-Oberflacht an die Spitze. In der Alterklasse 30+ turnt der TSV Haubersbronn außer Konkurrenz.
Danke an alle Trainer, Kampfrichter und Helfer, welche diesen Wettkampf ermöglicht haben.

weitere News

Die Welt steht Kopf in Lahr

Zwischen dem 26. und 29.05.22 stand wieder einmal das Turnfest vor der Tür. Dieses Jahr reisten die rund 8.000 Turnerinnen und Turner nach Lahr. Für...

Weiterlesen

Ausschreibung Württembergische Vereins-Mannschafts-Wettkämpfe

anbei findet ihr die aktuelle Ausschreibung für die Württembergische Vereins-Mannschafts-Wettkämpfe

Weiterlesen

Zwei Mal Gold für Warmbronn bei den Baden-Württembergischen Wettkämpfen Paarturnen und Musikkür

Wilferdingen, den 24.10.2021

Nach langer, coronabedingter Wettkampfpause ging es für die Rhönradturnerinnen der Sportvereinigung Warmbronn am...

Weiterlesen