1. WM-Qualifikationswettkampf 2018

Leverkusen, 10. März 2018

Johannes Keller (DJK Göppingen) erzielte die drittbeste Sprungnote

Die besten Rhönrad- und Cyr-Wheel-Athleten Deutschlands absolvierten am 10. März 2018 in Leverkusen den 1. Qualifikationswettkampf für die 13. Weltmeisterschaften vom 6. bis 13. Mai 2018 in Magglingen (Schweiz). Sie präsentierten jeweils einen Sprung, eine Spiralekür sowie eine Geradekür (Jugend) bzw. eine Musikkür (Erwachsene). Die Cyr-Wheeler turnten jeweils eine Pflicht und eine Kür auf Musik.

Der einzige STB-Vertreter Johannes Keller (DJK Göppingen) erzielte die drittbeste Sprungnote, konnte seine Gerade- und Spiralekür jedoch nicht fehlerfrei zeigen. Im Mehrkampf der Altersklasse 19+ musste er sich mit dem 5. Platz zufrieden geben.

Nach dem zweiten WM-Qualifikationswettkampf am 14. April 2018 in Kirchweyhe werden die fünf besten Turner jeder Wettkampfklasse durch den Vorsitzenden des Technischen Komitees Rhönradturnen in die Nationalmannschaft berufen.

Zu den Siegerlisten 
Ausführlicher Bericht und Bilder auf den DTB Rhönradseiten

Sibylle Jipp

weitere News

Rhönrad-WM beim Turnfest in Leipzig

Das Internationale Deutsche Turnfest ist um ein Highlight reicher. Erstmals werden in Leipzig Weltmeister gekürt.

Weiterlesen

Johannes Keller im A-Kader Rhönradturnen

Fachgebiet Rhönradturnen – Bundeskader Rhönradturnen

Weiterlesen

Spieth-Medaille an Peter Salomon verliehen

Peter Salomon von der DJK Göppingen für außerordentliche Leistungen ausgezeichnet.

Weiterlesen