Steffen Hartmann vom TGV Horn beim Weltranglistenlauf (Foto: MESOC)

Internationales Orientierungslauf-Wochenende in Malaysia

Malaysia, 12./13. Mai 2018

MY-O Asia Cup mit Weltranglistenwertungslauf bei tropischen Klima

Mitte Mai fand im Malaysischen Tanjong Malim der 2. MY-O Asia Cup statt. Dabei zählte ein Lauf als Wertungslauf zur Weltrangliste.
Unter den Teilnehmern aus 14 Nationen war auch ein Läufer aus dem Schwäbischen.
Das Wochenende bestand aus einem Sprint- und einem Mitteldistanz-OL, sowie einer großen Eröffnungsfeier am Samstagabend.

Beide Wettkämpfe fanden auf dem Gelände der Universität Pendidikan Sultan Idris statt.
Der Sprint-OL am Samstag führte durch das Campus Gelände und um die angrenzenden Wohnheime. Technisch unterschied sich der Sprint nicht von vergleichbaren Wettkämpfen in Europa. Jedoch stellte das tropische Klima viele der ausländischen Starter vor große Herausforderungen.
Die Mitteldistanz am Sonntag konzertierte sich auf die Sportanlagen und auf das daran angrenzende Waldgebiet.
Hierbei  musste besonders auf die extrem schlechte Belaufbarkeit des Waldes geachtet werden, da auf Querpassagen viel Zeit zu verlieren war.

Steffen Hartmann vom TGV Horn erreichte beim Sprint einen 24. Sowie bei der Mitteldistanz einen 18. Platz in der H21.

Ergebnisse Samstag, Sprint-OL  |  Sonntag, Mitteldistanz-OL  

Steffen Hartmann

Teilnehmer des MY-O Asia Cups (Foto: MESOC)

Ausschnitt aus der WER Bahn

weitere News

Doppelsprint in Nürtingen

Am 16.03. veranstaltet die Abteilung Orientierungslauf des SV Wannweil in der Neckarstadt Nürtingen einen Doppelsprint. Das Wettkampfzentrum wird sich...

Weiterlesen

Die Anmeldung für das Landesturnfest startet

Die Anmeldung für Baden-Württembergs größte mehrtägige Breitensportveranstaltung ist geöffnet. Ab sofort könnt ihr euch mit eurem Verein für das...

Weiterlesen

Arge Alp 2023

Orientierungsläufer aus Baden-Württemberg zu Gast in Trentino

Weiterlesen