Weihnachtsgrüße aus dem Fachgebiet

Liebe Faustballerinnen und Faustballer,


was haben wir für ein außergewöhnliches Jahr 2020 erlebt, das sich nun seinem Ende zuneigt. Ihr und alle Eure Vereinskameraden, Freunde und Familien, wir alle, haben von den Auswirkungen der Corona-Pandemie vor allem eines gelernt: Faustball ist und bleibt natürlich die schönste Nebensache der Welt – die Hauptsache aber ist die Gesundheit.
Sicherlich fehlt Euch und allen Zuschauern und Fans unser Sport. Das gemeinsame Trainieren, die Fahrten zu Spieltagen und Turnieren, das Feiern begeisternder Ballwechsel und Aktionen, gewonnener Sätze und Spiele, das Zusammensein mit Gleichgesinnten. So vieles musste in diesem Jahr ausfallen.
Gemeinsam mit dem Landesfachausschuss Faustball im STB wünsche ich Euch, Euren Familien und Freunden auf diesem Weg eine glückliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr voller Gesundheit und Freude – und, sobald es wieder möglich ist, voller Faustballerlebnisse.


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.


Euer Karl Katz, Fachgebietsvorsitzender Faustball im STB

weitere News

Faustball: Dennach bleibt das Maß der Dinge in Europa

Der TSV Dennach bleibt das Maß der Dinge im EFA Champions Cup der Frauen. Die "Pink Ladies" holten in Österreich zum achten Mal in Folge den...

Weiterlesen

TV Unterhaugstett erfolgreichster Jugendverein 2022

Bei der deutschen Faustball-Meisterschaft der männlichen U18-Jugend krönte der TV Unterhaugstett seine überragende Feldsaison mit dem Sieg im...

Weiterlesen

Beim TVU können’s auch die Routiniers

Der TV Unterhaugstett ist in diesem Jahr zweifellos der Nabel des schwäbischen Faustballsports. Deutsche und Süddeutsche Meisterschaften der U18-,...

Weiterlesen