Schüler-Mentorenausbildung für Baden-Württemberg

Lange haben die Faustballer darauf hingearbeitet, nun ist es soweit: Von 18. bis 22. Januar 2021 ist eine Schüler-Mentorenausbildung im Faustball geplant. Die fünftägige Ausbildung findet in der Sportschule Karlsruhe-Schöneck statt und richtet sich an alle Schüler in ganz Baden-Württemberg. Angestoßen durch den Badischen Turner-Bund und unterstützt durch das Kultusministerium Baden-Württemberg, haben wir nun die Möglichkeit, Schulen in unserem Bundesland zum Kennenlernen des Faustballsports aufzufordern.

Im Mittelpunkt steht zunächst die Ausbildung der Schüler-Mentoren. Sie erlernen das Einmaleins der sportlichen Betreuung von Mitschüler(inne)n und erhalten wichtige Informationen zur Vermittlung der Faustball-Grundtechniken. Die Teilnehmer werden für die Zeit der Schüler-Mentorenausbildung vom Unterricht freigestellt. Interessenten sollten mindestens 15 Jahre alt sein und bereits praktische Faustballerfahrung besitzen. Weitere Informationen stehen in der Ausschreibung.

Bitte beachten: Die Anmeldefrist über das Anmeldeformular endet am Montag, 16. November 2020.

Rührt bitte in Euren Vereinen und Abteilungen ordentlich die Werbetrommel!

 

Sven Heuer

weitere News

Faustball: TV Vaihingen räumt bei Jugend-DM ab

Nach einer Mini-Feldrunde konnten – Corona zum Trotz – die deutschen Meisterschaften der U16- und U18-Altersklassen im Feld-Faustball ausgetragen...

Weiterlesen

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Länderspiel-Klassiker am 8. August

Deutschland gegen die Schweiz – ein Faustball-Klassiker steht am Samstag, 8. August, im Aargau auf dem Programm, wenn die Eidgenossen auf die Männer...

Weiterlesen