48. Württembergische Meisterschaften im Karnevalistischen Tanzsport

Die Württembergischen Meisterschaften sind der Höhepunkt des karnevalistischen Tanzsports in Württemberg, auf die sich die Aktiven, neben den vielzähligen bundesoffenen Gardetanzturnieren, das ganze Jahr vorbereiten.  Der Gardetanzsport, früher doch eher als Randsportgruppe bezeichnet, erfreut sich, sehr zur Freude unserer tanzenden Jugend, immer größerer Beliebtheit und sorgte auch in diesem Jahr wieder für zwei Tage ausverkauftes Haus in der Stadthalle Gerlingen.
137 gemeldete Starter mit rd. 600 Tänzerinnen u. Tänzern aus ganz Baden-Württemberg, stellten ihr Können vor den Augen der kritischen 7-köpfigen Jury des Bund Deutscher Karneval unter Beweis um um die Meistertitel zu kämpfen.  Getanzt wurde in den Altersklassen Jugend (Jahrg. 2007-2012) und Junioren (Jahrg. 2003-2006), die sich jeweils in die 4 Disziplin Tanzpaare, Tanzgarden (Marschtanz) Tanzmariechen und Schautanz aufteilen. In der Altersklasse Ü15 (Jahrg. 2002 und älter) kommt zusätzlich die Disziplin Gemischte Garden hinzu.  Tanz, Choreografie, Ausführung, Schwierigkeit und auch Kreativität stehen in allen Disziplinen im Vordergrund und verlangen nicht nur den Tänzerinnen und Tänzern, sondern auch deren Trainerinnen und Trainern einiges ab.
Geht es bei den Tanzgarden doch eher um Exaktheit und Synchronität, beim Schautanz um die Kreativität, stehen viele Tanzmariechen und Tanzpaare den Turnern in Sachen Sportakrobatik in nichts nach. Sie springen Elemente wie Salto, Flick-Flack, freie Schrittüberschläge (Bogengänge) u.v.m. mit tänzerischer Leichtigkeit.
Oft verbindet man mit dem karnevalistischen Tanzsport hauptsächlich Fasching und Spaß, was natürlich bei vielen Veranstaltungen im Fokus steht. Disziplin und Trainingsfleiß sind aber letztendlich die Faktoren die, wie bei allen Sportarten, zum Erfolg führen.

Württembergische Meister 2018

Tanzpaare Jugend:
Lara Heffner & Henri Massing  (1. Fasnetzunft Neckarweihingen „Mistelhexen“ e.V.)

Tanzgarden Jugend:
Rote Garde (GFTB Die Filderer e.V. 1966)

Tanzmariechen Jugend:
Helena Kouros (GFTB Die Filderer e.V: 1966)

Schautanz Jugend:
Kindergarde (Cannstatter Quellen-Club e.V. 1966)

Tanzpaar Junioren:
Leni Ginzel & Julius Eggert ( 1. Fasnetzunft Neckarweihingen „Mistelhexen“ e.V.)

Junioren Weibliche Garde
Grüne Garde (GFTB Die Filderer e.V. 1966)

Junioren Tanzmariechen
Melina Frank (GFTB Die Filderer e.V. 1966)

Junioren Schautanz
Juniorengarde (Narrenbund Neuhausen a.d.F. e.V.)

Ü15 Tanzpaar
Celine Müller & Fabian Stollsteimer (GFTB Die Filderer e.V. 1966)

Ü15 Weibliche Garde
Blaue Garde (GFTB Die Filderer e.V. 1966)

Ü15 Gemischte Garde
Gemischte Garde (GFTB Die Filderer e.V. 1966)

Ü15 Schautanz
Weibliche Garde (Narrenbund Neuhausen a.d.F. e.V.)

Wir gratulieren unseren württembergischen Meistern , Vize- und Trizemeistern 2018 zu ihren Titeln und wünschen den qualifizierten zu den Süddeutschen Meisterschaften viel Erfolg.

Allen Teilnehmern sprechen wir unsere Hochachtung für die gekonnten Darbietungen und die sportliche Fairness aus und freuen auf ein Wiedersehen bei den nächsten Württembergischen Meisterschaften am 12. und 13.1.2019 im Sport- & Kulturzentrum Eglosheim.


Kontakt: www.lgwstuttgart.de oder info@lgwstuttgart.de

weitere News

Das Jahreshighlight der Showgruppen

Die besten Showgruppen Deutschlands treffen sich am Samstag, 30. November, in Berlin zum Bundesfinale des „Rendezvous der Besten“.

Weiterlesen

„Tanzen macht frei und glücklich“

Am 21. September finden die Fachtagung Dance im SpOrt Stuttgart statt. Auch dieses Jahr sind wieder zahlreiche exzellente Referenten und Referentinnen...

Weiterlesen

Mehr als 2000 DTB-Starter bei der Welt-Gymnaestrada - 18 davon aus Schwaben

Die deutsche Delegation sieht sich für die Auftritte bei der vom 7. bis 13. Juli 2019 ausgetragenen 16. Welt-Gymnaestrada gewappnet. Die Proben für...

Weiterlesen