Achtung! Wir haben ab 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

So sieht der Tag des Kinderturnens beim TSV Stuttgart-Münster aus!

Wir haben bei Oliver Jakisch nachgefragt, wie sie den Tag planen und warum sie schon dreimal daran teilgenommen haben:

Warum nehmt ihr am jährlichen Tag des Kinderturnens teil?

... Um unseren Verein im Stadtteil noch bekannter zu machen.

Wann beginnt ihr mit der Planung? Welche Punkte sind dabei zu beachten?

... Meistens beginnen wir vor den Sommerferien, vor allem mit der Organisations der Helfer und vor allem die Halle-Buchung.

Mit wie vielen Kindern rechnet ihr und wen ladet ihr zu dem Tag ein? Wie bewerbt ihr diesen Tag?

... 40-50 Kinder

... In Verein, Schulen und Kitas werben wir mit Handzetteln, ansonsten nutzen wir die Homepage, das Stadtteilblättle und Plakate.

Welche Vorbereitungen triffst du und wer hilft dabei mit? Wie findest du genügend Helfer für diesen Tag?

... Halle reservieren, Übbungsleiter aus unseren Kinderturngruppen anfragen, Werbung organisieren

Beschreibe kurz wie euer „Tag des Kinderturnens“ abläuft. (Aufbau, Begrüßung, Ablauf, Ende)

... Treffpunkt zum Aufbau eine Stunde vorher, im Eingangsbereich liegen Flyer und Infomaterial bereit.

... 4 Stunden Bewegungszeit, die Stationen werden mit Betreuern besetzt. Dann lassen wir die Kinder und Eltern "einfach machen".

... Zwischendrin machen wir ein gemeinsames Gruppenbild vor dem Werbebanner, fertig!

Gibt es bei euch neben der Aktion noch weitere Dinge zu planen? (Verpflegung/Bewirtung, Pressekonferenz)

… Nein, da machen wir nichts zusätzlich.

Auf was achtet ihr besonders?

… Auf die Sicherheit bei den Gerätelandschaften

... Genügend Helfer und Betreuer für die Aufbauten

... Zeit für Gespräche mit den Eltern

Mit was habt ihr bisher gute Erfahrungen gemacht?

Teilnehmer-Urkunden für die Kids kommen immer sehr gut an!