Das KinderturnABC

Das KinderturnABC ist aus dem Tag des Kinderturnens 2020 enstanden. Die Badische Turnerjugend und die STB-Jugend haben gemeinsam mit ihren Maskottchen Turni, Muck und Minchen jedem Buchstaben eine grundlegende Bewegung aus dem Kinderturnen zugeordnet. Dieses KinderturnABC ist geeignet für den Einsatz in Verein, Kita, Grundschule und die Bewegungszeit in der Familie. Wir bedanken uns herzlich bei der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg für deren Unterstützung in diesem Projekt.


Tipps zur Nutzung des KinderturnABCs

Das KinderturnABC kann in unterschiedlichen Settings zum Einsatz kommen:

Ihr könnt das KinderturnABC mit Bewegungsaufgaben an die Kinder aus euren Gruppen verteilen, die zuhause mit ihren Eltern verschiedene Wörter oder sogar Sätze erturnen können. Eine Möglichkeit wäre auch den Satz der Woche zu erfinden und daraus eine regelmäßige Aktion zu machen. Dies ist nicht nur jetzt für die Zeit, in der kein Sport stattfinden kann, möglich, sondern kann auch als Bewegungsaufgabe in den Ferien oder zwischen den Kinderturnstunden dienen.

Das Plakat kann in der Turnhalle aufgehängt und in verschiedene Übungen bzw. Spiele eingebunden werden. Gerade bei kleineren Kindern können verschiedene Buchstaben herausgenommen werden und dazu Vorübungen gemacht werden. Am Ende der Kleinkinderturngruppe können die Kinder alle Bewegungen des ABCs. Auch an Geburtstagen der Kinderturnkindern können alle gemeinsam den Namen des Geburtstagskindes turnen.

Bewegte Pausen und bewegtes Lernen können durch den Einsatz des KinderturnABC in der Grundschule gefördert werden. Hängt das Plakat mit dem Vereinslogo in der Schule, werdet ihr als Verein vor allem als Bewegungsförderer wahrgenommen und könnt mit den Lehrern gemeinsam Bewegungspausen planen oder sogar eine langfristige Kooperation aufbauen. In den Pausen können ebenfalls verschiedene Wörter erturnt werden. Zudem kann das Buchstaben lernen mit diesen Bewegungen verknüpft werden.

Auch in der Kita spielt bereits für Vorschüler das ABC eine Rolle. Deshalb kann es auch dort zum Einsatz kommen. Verschiedene Bewegungen können aufgegriffen werden und bis zum Ende der Kita eingeübt werden. Die Einbindung des Vereins durch eine Kooperation kann beim Erlernen verschiedener Buchstaben unterstützen.