Ausbildung Rhönradturnen

Der Einstieg zur Ausbildung ist die Trainerassistentenausbildung Rhönradturnen. Danach können die 2. bis 4. Ausbildungsstufe zum Trainer C Rhönradturnen absolviert werden.

    Des Weiteren gibt es die Kampfrichterausbildung Rhönradturnen. Weitere Informationen zum Rhönradturnen findest du hier.

    Trainerassistent Rhönradturnen

    Du möchtest noch keine ganze Trainer/in C- Ausbildung machen oder bist noch zu jung? Dann werde Trainerassistent/in und erwirb in dieser Ausbildung erstes grundlegendes Wissen, um die Trainer in deinem Verein kompetent unterstützen zu können! Wir machen dich fit für deinen Einstieg und zeigen dir, warum die Planung einer Trainingsstunde wichtig ist, was dabei zu beachten ist und liefern dir Tipps und Ideen, wie du deine ersten Stunden gestalten kannst.

    Kurz und knapp:

    • die Ausbildung umfasst 20 Lerneinheiten
    • ab 14 Jahre
    • die Trainerassistenten-Ausbildung Rhönradturnen ist gleichzeitig auch der Einstieg in die Ausbildung zum/zur Trainer/in C

    Trainer/in C Röhnradturnen

    Nach dieser Ausbildung bist du nicht nur fit in der Vermittlung der rhönradspezifischen Übungen, sondern kannst eine ganzheitliche Stunde planen, bei der du auch die konditionellen & koordinativen Voraussetzungen deiner Sportler verbesserst.

    Kurz und knapp:

    • der Trainerassistent ersetzt die 1. Ausbildungsstufe und ist somit Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung
    • die Ausbildung umfasst insgesamt noch 120 Lerneinheiten
    • die Ausbildung ist in 4 Ausbildungsstufen unterteilt

    Inhalte:

    • Geradeturnen
    • Spirale
    • Sprung

    Ausbildungstermine Rhönradturnen

    Filter schließen

    Bereiche

    Veranstaltungen

    Zeitraum

    Ort

    Suchen

    Turnsportarten

    schließen

    GYMWELT

    schließen

    Kinderturnen

    schließen

    Fortbildungsangebot

    Entdecke die Forbildungen im Bereich Rhönrad.

    Fortbildungstermine