Ausbildung Gymastik/Rhythmus/Tanz

Du möchtest lernen, wie man Tanz gut unterrichtet oder neue Inspiration oder neue Tanzstile kennenlernen? Dann melde dich zur Ausbildung Trainer C Gymnastik/Rhythmus/Tanz an. Dort lernst du das, was ein gutes Training ausmacht, z.B. methodisch gut zu unterrichten, Choreografien anzuleiten, Schritttechnik. Die Ausbildungsreihe wird auch als Blended Learning Variante angeboten.

Als Einstieg kann auch die Ausbildung Trainerassistent Gymnastik/Rhythmus/Tanz oder Schülermentor Gymnastik/Rhythmus/Tanz besucht werden.

Trainerassistent Gymnastik/Rhythmus/Tanz

Du möchtest noch keine ganze Trainer C Ausbildung machen oder bist noch zu jung? Dann werde Trainerassistent und erwirb in dieser Ausbildung erstes grundlegendes Wissen, um die Trainer in deinem Verein kompetent unterstützen zu können!

Wir machen dich fit für deinen Einstieg und zeigen dir, warum die Planung einer Trai-ningsstunde wichtig ist, was dabei zu beachten ist und liefern dir Tipps und Ideen, wie du deine ersten Stunden gestalten kannst.

Kurz und knapp:

  • die Ausbildung umfasst 20 Lerneinheiten
  • ab 14 Jahre

Trainer/in C – Gymnastik/Rhythmus/Tanz

In der Ausbildung wirst du deine Trainerqualität um einiges steigern: Stunden können besser umgesetzt, Choreografien geschulter angeleitet werden und du kannst zielorientierter auf die verschiedenen Altersgruppen und Tanzstile eingehen.

Kurz und Knapp:

  • Die Ausbildung umfasst insgesamt 130 Lerneinheiten
  • Die Ausbildung ist in 4 Ausbildungsstufen unterteilt
  • gibt es auch als Blended Learning Variante!

Inhalte:

  • Musik & Rhythmusschulung
  • Einführung & Vertiefung der gymnastischen Grundformen und Körpertechniken
  • Vermittlung verschiedener Tanzstile wie z.B. HipHop, Ballett, Jazz Dance, ...

Schülermentorenausbildung

Die Schülermentoren-Ausbildung ist ein Konzept, das zwischen dem Landessportverband Baden-Württemberg und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport abgestimmt wurde. Ziel der Ausbildung ist es, die Schüler zu befähigen, eine Gruppe im Rahmen von Projekten wie z.B. Pausensport, AG’s, Wettkämpfen etc. eigenständig zu leiten und zu betreuen.

Hinweis:

Die Ausbildung zum/zur Schülermentor/in wird auf die jeweilige Ausbildung zum/zur Übungsleiter/in bzw. Trainer/in C-Lizenz mit 40 Lerneinheiten angerechnet. Die Ausbildung zum/zur Schülermentor/in wird durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport ausgeschrieben. Die Anmeldung erfolgt über die Schule. Nähere Informationen unter www.lis-in-bw.de.

Ab 15 Jahren.

Weiterbildungsmöglichkeit: DTB-Instructor/in HipHop-Dance (Basis- und Aufbaumodul)

Hip Hop – Bewegungen bereichern die Tanzwelt seit vielen Jahren und die verschiedenen Hip Hop-Stile (Urban Styles) entwickeln sich ständig weiter. Der Tanzstil lässt viel Freiraum für die individuellen Ausdrucksmöglichkeiten des Tänzers und spricht vor allem Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit zunehmender Popularität in Vereinen, Fitness-und Tanzstudios an. Hip Hop-Dance ist ein effektives, energiegeladenes Ganzkörpertraining, bei dem sowohl die Kondition als auch die Koordination mit jeder Menge Spaß verbessert werden.

Voraussetzungen:

  • Lust am Tanzen, tänzerische Vorkenntnisse sind von Vorteil

Inhalte:

  • Tipps und Tricks für den Unterricht
  • Grundlagen der Musiklehre und Rhythmik
  • Grundlagen der Choreografielehre
  • Aufwärmen im Hip Hop
  • Grundlagen Urban Styles: Ragga/ Dancehall, House, Locking (Grundschritte, Grundtechnik, Choreografien)
  • Grundlagen der Funktionellen Gymnastik im Tanzen (Kräftigung, Dehnung)
  • Grundlagen der Ersten Hilfe und Sportverletzungen im Tanzen

Ausbildungstermine Gymnastik/Rhythmus/Tanz

Filter schließen

Bereiche

Veranstaltungen

Zeitraum

Ort

Suchen

Turnsportarten

schließen

GYMWELT

schließen

Kinderturnen

schließen

Fortbildungsangebot

Entdecke die Forbildungen im Bereich Tanz.

Fortbildungstermine