Fachkraft für Bewegungserziehung

Bewegung ist ein essenzieller Bestandteil des Lebens, der idealerweise schon im Kindergartenalter beachtet und gefördert wird. Dies ist jedoch nicht selbstverständlich.
Wie kann der Alltag der Kinder in der Kita bewegungsreicher gestaltet werden?
Wie plane ich ein spannendes, abwechslungsreiches und effektives Bewegungsangebot?
Antworten auf diese Fragen gibt die Fortbildungsreihe „Fachkraft für Bewegungserziehung“.

Die Module sind an den Bildungs- und Entwicklungsfeldern des Orientierungsplans in Baden-Württemberg angepasst und beinhalten unter anderen:

  • kindgerechtes Ausdauer-, Beweglichkeits- und Schnelligkeitstraining
  • Umgang mit Großgeräten
  • Spiele und Übungsformen zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten
  • Sprachentwicklung und Rhythmusschulung

Sportwissenschaftliche Grundlagen in den Bereichen:

  • Sportmethodik und Didaktik – Wie baue ich mein Angebot optimal auf?
  • Sportmedizin – Wie arbeitet unser Körper und was bedeutet das für das Bewegungsangebot?

Ziel:
Eine gute Grundlage wird erarbeitet, um Bewegungsangebote zukünftig sicher und zielführend planen und durchführen zu können.

Aufbau der Fortbildungsreihe

Das modulare Weiterbildungssystem besteht aus einem Basismodul und sieben weiteren Modulen. Die Reihenfolge der Module ist frei wählbar. Das Basismodul ist ab 2019 nicht mehr Voraussetzung für den Besuch der anderen Module.

Für jedes besuchte Modul erhält der/die Erzieher/in eine Teilnahmebestätigung, die die Weiterqualifikation im Bereich Bewegung, Spiel und Sport für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren bestätigt. Werden alle acht Module besucht, erhält der/die Erzieher/in ein Zertifikat: „Fachkraft für Bewegungserziehung (3-6) in der Kita“


Ausbildungstermine Fachkraft für Bewegungserziehung

Filter schließen

Bereiche

Veranstaltungen

Zeitraum

Ort

Suchen

Turnsportarten

schließen

GYMWELT

schließen

Kinderturnen

schließen

Weitere Informationen

Du interessierst dich für die Weiterbildung?

FlyerAnmeldung