Aerobic & Functional Training Special

Zwei Tage Aerobic & Functional Trainig Special:
Die neusten Trends und Ideen! Holt euch das aktuellste Praxis-Wissen rund um Aerobic, Functional Training, Workout und mehr!

Ideen, Stundenbilder, aktuelles Wissen für die Praxis. Genau das ist es, was Übungsleiter/innen und Trainer/innen Woche für Woche brauchen. Außerdem haben sie die Chance, einfach mal mitmachen zu können, Bewegung neu zu erleben, Freunde und Gleichgesinnte zu treffen und Spaß zu haben. Das alles in einer tollen Atmosphäre und Rund-um-Versorgung in Bartholomä! Kommt, bringt Trainerkollegen/innen oder Sportfreunde mit und genießt zwei Tage Fitness!


* Änderungen vorbehalten

Future Aerobic

Auf ein athletisches Warm-up folgt ein intensives Workout in kurzen, knackigen Intervallen mit Level-Steuerung. Dann schaffen wir über eine zügige Vorbereitungsphase den Übergang zum intensiven Cardio-Teil. Hier trainieren wir in kurzen, intensiven Sequenzen mit einfachen Aerobic-Schrittkombinationen.

Workshopnummer
111
Referent
Nina Wattig
Raum *
SBZ Bartholomä

Mobilität und Stabilität im Aufwärmprogramm

Beweglichkeit spielt im Training, wie im Alltag, eine bedeutende Rolle: Die Ursache für fehlerhaft ausgeführte Übungen liegt oft in der mangelnden Gelenkbeweglichkeit, der sog. „Joint Mobility“. Gelenke sind wie „eingerostet“ und können nicht mehr über ihren normalen Spielraum bewegt werden. Hier lernt ihr, wie die Mobilität und Stabilität der Gelenke im Rahmen des Aufwärmprogramms trainiert werden.

Workshopnummer
112
Referent
Jens Binias
Raum *
SBZ Bartholomä

BBP 2020

BBP - drei Buchstaben mit großer Wirkung. Im Kursbereich weiß jeder sofort, was gemeint ist, und der Zuspruch zu diesen Kursen ist ungebrochen. Vor allem dann, wenn funktionell, abwechslungsreich und mit klarer Sprache unterrichtet wird, dabei der Blick auf Haltung und Durchführung gewahrt bleibt.

Workshopnummer
121
Referent
Annette Gloß
Raum *
SBZ Bartholomä

Step Choreo

Die Basics werden geübt bis sie verinnerlicht sind. Dann schneiden wir und verändern so Stück für Stück. Am Ende steht ein tolles Final, das für die Zuschauer viel schwieriger aussieht als für diejenigen, die das Puzzle zusammensetzten.

Workshopnummer
122
Referent
Nina Wattig
Raum *
SBZ Bartholomä

Workout of the Day #2020 - Neue Ideen

Das Workout of the Day (WOD) ist ein intensives Trainingsprogramm, bei dem mit viel Abwechslung, unterschiedliche Fähigkeiten angesprochen werden sollen. In diesem Workshop bekommt ihr neue Ideen, wie dieses Training spannend, herausfordernd und mit viel Spaß gestaltet werden kann. Nehmt ihr die Challenge an?

Workshopnummer
123
Referent
Jens Binias
Raum *
SBZ Bartholomä

Move your back! 3 Übungen = 1 Rückenstunde

Eine kleine Anzahl an Übungen reicht aus, um eine intensive, hochkarätige Rückenstunde anzubieten, sofern man Übungen variiert und sie dadurch für alle durchführbar macht. Die Teilnehmer/innen können dadurch präzise, konzentriert und zielorientiert üben und gehen schließlich mit einem großen Erfolgsgefühl aus der Stunde. Annette orientiert sich an Antara®-Grundsätzen, weshalb das Core-System im Fokus der Ansteuerung liegt.

Workshopnummer
131
Referent
Annette Gloß
Raum *
SBZ Bartholomä

HILIT – High Intensity Low Impact Training

Das High Intensity Intervall Training (HIIT) ist eine effektive Möglichkeit, in kurzer Zeit sehr viele Kalorien zu verbrennen. Die dort häufig vorkommenden Sprungbelastungen aus dem High Impact-Bereich und das hohe Maß an schnellkräftigen Bewegungen können jedoch insbesondere Anfänger oder Menschen mit Gelenkproblemen überfordern. HILIT kombiniert die intensiven Cardio-Übungen mit Low-Impact-Training und ist ebenso anstrengend, ohne die Gelenke dabei stark zu belasten.

Workshopnummer
132
Referent
Jens Binias
Raum *
SBZ Bartholomä

Flexi-Bar® Workout

Mit dem Flexi-Bar® lässt sich die Tiefenmuskulatur auf einfache Art und Weise kräftigen. Der in Schwingung gebrachte Flexi-Bar® bewirkt durch seine Vibration eine außergewöhnliche, tiefgehende Reaktion des Körpers - die reflektorische Anspannung des Rumpfes, welche bewusst nicht erreicht werden kann. Ein ausgewogener Workshop zwischen Schwingung, Kräftigung und Dehnung erwartet euch.

Workshopnummer
141
Referent
Kai Bollinger
Raum *
SBZ Bartholomä

Fitness-Mix aus Cardio-Step und Bauchmuskel-Training (M.A.X. ® & Smart Abs®)

Auf ein 30-minütiges Konditionstraining, in welchem Ausdauer, Kraft und Koordination strukturiert und einfach trainiert werden, folgt ein ebenso strukturiertes und wirkungsvolles Bauchmuskel-Training. Eine Stunde, die im Kursformat zielsicher durchgeführt werden kann, Teilnehmer begeistert und neben der spürbaren Wirkung auch viel Spaß mit sich bringt.

Workshopnummer
142
Referent
Annette Gloß
Raum *
SBZ Bartholomä

Bodyweight hoch zwei - Komplexe Übungen im Functional Training

Bodyweight-Übungen sind „in“ wie noch nie. Doch gerade bei komplexen Übungen fragt man sich oft: Wie bringe ich das meinen Teilnehmern bei? Wie geht die Übung „richtig“? Worauf muss ich achten? Dieser Workshop beleuchtet ausgewählte Übungen in Theorie und Praxis.

Workshopnummer
143
Referent
Jens Binias
Raum *
SBZ Bartholomä

DRY Aqua Fit & Fun

Aquafitness mit der Poolnoodle ohne Wasser? Das ist Fun pur! Aqua-Fitness wird übersetzt ins Trockene und überrascht mit vielen Ideen, so dass ein fantastisches Stundenbild entsteht!

Workshopnummer
151
Referent
Kai Bollinger
Raum *
SBZ Bartholomä

Antara® Stretch

Stretching erhält die funktionelle Beweglichkeit, verbessert die individuelle Beweglichkeit und gehört nicht in die Wellness-Schublade. Dehnen ist heute präzise, begründet, differenziert, intensiv und gleichzeitig ein entspannendes, schönes Training.

Workshopnummer
152
Referent
Annette Gloß
Raum *
SBZ Bartholomä

* Änderungen vorbehalten

Dance Step

Eine Step-Choreo voll Power und Fun. Auf Basis eines strukturierten Aufbaus aus Grund- und Tanzelementen wird ein fantastisches Dance-Step Finale!

Workshopnummer
211
Referent
Kai Bollinger
Raum *
SBZ Bartholomä

Move Dynamics

Beweglich bleiben mit dynamischen Übungen – das ist das Trainingsziel. Gleichzeitig wird Katja dazu anregen, den eigenen Körper wahrzunehmen und Rückmeldungen des Körpers bewusst zu machen. Wertvolle Impulse für jede Trainingsstunde!

Workshopnummer
212
Referent
Katja Hambrecht
Raum *
SBZ Bartholomä

Functional Bodyweight Flow

Train hard, but smart! Ein hochintensives funktionelles Training ohne Geräte. Nach einem slow Warm-up bringen wir unsere Muskeln an ihre Grenzen. Ziel ist es, die Kraftausdauer zu steigern, die Muskulatur gesundheitsorientiert aufzubauen und langfristig fit zu bleiben.

Workshopnummer
221
Referent
Kai Bollinger
Raum *
SBZ Bartholomä

Overball PowerGYM

Smoothe Übungen für einen dynamischen Körper! Der Overball, auch bekannt als Redondo-Ball, ist ein wunderbares Trainingsgerät, das hier mit neuen Ideen belebt wird. Die sanfte, rückenschonende, je nach Intensität schweißtreibende PowerGymnastik fördert die Beweglichkeit und gleichzeitig die Stabilisation der Halte- und Bewegungsmuskulatur.

Workshopnummer
222
Referent
Katja Hambrecht
Raum *
SBZ Bartholomä

Disco Inferno

Kai bringt jeden in dieser Stunde so richtig zum Grooven. Basic Elemente von Dance, Hip-Hop und Funk verschmelzen zu einer coolen Choreo. Let´s get funky.

Workshopnummer
231
Referent
Kai Bollinger
Raum *
SBZ Bartholomä

Das ganzheitliche Faszientraining nach dem neurokognitiven, anatomischen Ansatz

Welche Auswirkung haben die Faszien auf unser gesamtes Bewegungs- und Organsystem? Wie können wir über dieses Wissen die Körperwahrnehmung schulen und die Achtsamkeit und Sensibilisierung für den eigenen Körper fördern? Auf diese Fragen finden wir in diesem Workshop Antworten - über das methodische Bearbeiten der Faszien nach dem neurokognitiven, anatomischen Ansatz (vom Fuß bis zum Kopf). Ob mit oder ohne Materialien, von sanft bis hart, gelingt ein individuelles Wohlfühltraining, das neue Bewegungsmuster ermöglicht und körperliche Problematiken lindert. Die einfachen Bewegungen können schnell in den Alltag und in alle Bewegungsarten (Yoga, Pilates, Rehasport, Rückenschule, Therapie, Spitzensport…) integriert werden.

Workshopnummer
232
Referent
Christiane Greiner-Maneke
Raum *
SBZ Bartholomä

Easy Step For All!

Cleverer Aufbau, der den Fokus eher auf ein Herz-Kreislauf-Training als auf eine komplizierte Choreografie legt. Auf jeden Fall wird jeder bis zum Schluss mit dabei sein können und wollen.

Workshopnummer
241
Referent
Nina Wattig
Raum *
SBZ Bartholomä

Das ganzheitliche Pilates-Training

Das Pilates-Training noch erlebnisreicher und nachhaltiger gestalten? Das kann mit Impulsen aus diesem Workshop gelingen, denn hier entfaltet der neurokognitive, anatomische Ansatz seine Wirkung. Die Anatomie wird durch das bewusste Bewegen verständlicher und eine die Bewegungsqualität der Pilates-Übungen (z.B. Single leg circle, Rolling like a ball) kann neu erlebt werden. Durch Faszien-Aktivierung mit verschiedenen Materialien werden die Bewegungen noch fließender und der Körper sensibler wahrgenommen. Die Übungen bleiben einfach und klar und können in alle Bewegungsarten (Yoga, Pilates, Rehasport, Rückenschule, Therapie, Spitzensport…) und den Alltag integriert werden.

Workshopnummer
242
Referent
Christiane Greiner-Maneke
Raum *
SBZ Bartholomä

Fascial Stretch

Das intensive Wochenende lassen wir sanft ausklingen. Klassische Dehnpositionen kombiniert mit Elementen aus dem Yoga-Stretch und der Faszientechnik werden zu Flows verbunden. Wellness für Körper und Geist.

Workshopnummer
251
Referent
Nina Wattig
Raum *
SBZ Bartholomä

Wohlbefinden für den Rücken mit Blick auf die Lumbalfaszie

In diesem Workshop wird kurz anschaulich erklärt, was Faszien sind und wo sich die Lumbalfaszie (Fascia Thoracolumbalis) befindet. Durch die Aktivierung der Lumbalfaszie, mit Berührungen und unterschiedlichen Materialien, werden sich alle Bewegungen über die Körpermitte fließender und müheloser anfühlen. Die Körperwahrnehmung wird geschult, die Achtsamkeit und die Sensibilisierung für den eigenen Körper gefördert. Manche werden entdecken, dass ihre Rückenprobleme an der mangelnden Elastizität der Lumbalfaszie liegen. Das abschließende schwungvolle Training bringt eine neue Bewegungsqualität in den unteren Rücken.

Workshopnummer
252
Referent
Christiane Greiner-Maneke
Raum *
SBZ Bartholomä

Unsere Referentinnen und Referenten

Jens Binias

Diplom-Pädagoge mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Master-Trainer GroupFitness, selbständiger Fitnesstrainer und Referent für Gesundheitssport

Kai Bollinger

Internationaler Dozent und Ausbilder, Group-Fitness Manager, Rehasport Manager, Choreograph, Tänzer und Regisseur div. Shows

Annette Gloß

Personaltrainerin, Ausbilderin und Referentin im Bereich GroupFitness, Referentin im Ausbildungsteam Antara® und M.A.X.® Deutschland

Nina Wattig

Ausbilderin DTB-Trainer/in GroupFitness und DTB-Instructor/in LaGYM®, DTB-Ausbilder-Diplom, STB-Lehrteam

Katja Hambrecht

Sport- und Gymnastiklehrerin und Sporttherapeutin DVGS, Beckenbodenexpertin, Referentin in der Weiterbildung, Physio-Dozentin und Autorin zweier Fachbücher über Rückengesundheit und Beckenboden

Christiane Greiner-Maneke

Staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, Masseurin und med.Bademeisterin, Bewegungspädagogin des NaTuRe-Konzeptes und der Franklin-Methode®, Ausbilderin des NaTuRe-Konzeptes zu NaTuRe-Bewegungspädagogen, Rückenschullehrerin des BdR e.V

Jetzt anmelden!

Frühbucherrabatt sichern bis 01.03.2020!

AusschreibungAnmeldung