Befragungen

Online-Befragungen können beispielsweise mit der kostenlosen Software „Survey monkey“ erstellt werden. Dort können die Befragten ihre Antworten anonym abgeben. Ein weiterer Vorteil ist der geringe Zeitaufwand für die Befragten, da sie die Befragung direkt online beantworten und an den Sender zurück zu schicken können.

Voraussetzungen für die Durchführung einer Online-Befragung:

  • Internet-Zugang
  • Nutzung einer Befragungssoftware z.B. Survey monkey
  • Einrichten eines Kurzfragebogens
  • Internetadressen der Engagierten im Verein
  • Anschreiben für die Befragten (Grund für Befragung, Anonymität gewährleisten, Rücksende-Datum festlegen, Dankeschön) mit Link auf den Online Fragebogen
  • Auswertung der Ergebnisse

Befragungen bei Veranstaltungen zur Ehrenamtsentwicklung oder Klausurtagungen

  • Wer soll eingeladen bzw. befragt werden?
  • Worüber soll die Befragung genau Aufschluss geben? Was ist das zu bearbeitende Thema?
  • Ablauf planen (z.B. auch Gruppenarbeiten)
  • Ergebnisse bzw. Erwartungen besprechen und festhalten
  • Weitere Schritte/Maßnahmen zur Umsetzung festlegen


Befragung zur Zufriedenheit
:

  • Die Rahmenbedingungen im Verein sind eine gute Grundlage für erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit?
  • Unser Verein hat eine Vision, Mission und Vereinsziele?
  • Unsere Führungsverantwortlichen sind ein gutes Vorbild?
  • Die Arbeitsatmosphäre ist sehr entspannt?
  • Eine Erstattung der erstatteten Kosten ist selbstverständlich?
  • Leistungen werden ausreichend anerkannt?
  • Die Angebote im Sportverein sind aktuell?
  • Wir haben Stellenbeschreibungen, die zur Orientierung der Mitarbeiter dienen?
  • Die Aufgaben der Mitarbeiter passen zu ihren Wünschen und Erwartungen?
  • Die Aufgaben sind auf mehrere Schultern verteilt?
  • Es finden sich immer genügend Menschen, um den Verein zu unterstützen?
  • Neue Mitarbeiter werden gut eingearbeitet?
  • Es werden regelmäßig persönliche Gespräche zwischen den Vereinsverantwortlichen und den Mitarbeitern geführt?
  • Im Verein gibt es Personen, die sich speziell um die Belange von ehrenamtlich Engagierten kümmern?
  • Hauptamtliche Mitarbeiter in der Verwaltung entlasten das ehrenamtliche Engagement?
  • Das Engagement im Verein macht Spaß?
  • Wie zufrieden bin ich mit meinem Engagement im Verein (0 überhaupt nicht zufrieden, 6 äußerst zufrieden)?

(Quelle: Angelehnt an Wadsack (2003) Ehrenamt – attraktiv gestalten)