Achtung! Wir haben ab 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

Corona-Spezial

ÄNDERUNGEN ZUM 23. Juli

In Abhängigkeit mit der Infektionslage im jeweiligen Stadt- oder Landkreis wurden weitere Lockerungen in der Corona-Krise beschlossen, die auch den Freizeit- und Amateursport in den Sportvereinen betreffen.

Welche Möglichkeiten gibt es nun für die Vereine? Auf dieser Seite geben wir euch die wichtigsten Punkte aus den Beschlüssen wieder, stellen Empfehlungen bereit und zeigen praktische Alternativen auf. Hier findet ihr:

Aktuelle Regelungen | Inzidenz-Tabelle | Verordnungen | FAQ | Rechtliches und Finanzielles

Stand: 28.07.2021


WAS GILT AKTUELL?

Inzidenzstufe 1

Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 10

  • Sport im Freien und in geschlossenen Räumen: ohne besondere Regelungen

Inzidenzstufe 2

Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen zwischen 10 und 35

  • Sport im Freien und in geschlossenen Räumen: ohne besondere Regelungen

Inzidenzstufe 3

Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen zwischen 35 und 50

  • Sport im Freien und in geschlossenen Räumen: keine Personenbeschränkung
  • Voraussetzung: getestet, geimpft, genesen

Inzidenzstufe 4

Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen über 50 (genesene und vollständig geimpfte Personen werden nicht zur Personenzahl hinzugezählt. Ein entsprechender Nachweis ist erforderlich).

  • Sport im Freien: max. 25 Personen
  • Sport in geschlossenen Räumen: max. 14 Personen
  • Voraussetzung: getestet, geimpft, genesen

Weitere Lockerungen für die Durchführug von Wettkampfveranstaltungen des Freizeit-, Amateur-, Spitzen- und Profisports sind im §15 (3) der Corona-VO zu finden.

Übersicht Inzidenzstufen

Das Land Baden-Württemberg hat einen Stufenplan für Lockerungen mit vier Inzidenzstufen beschlossen.

Grundsätzlich gilt die Abstandsregel (1,5 m), die regelmäßige Reinigung von Händen und Oberflächen und regelmäßig lüften.

Bei Inzidenzen ab 35: Tagesaktueller Coronatest
Informationen zu Selbst- und Schnelltest

  • Der Test darf max. 24 Stunden alt sein (Ausnahme für Schülerinnen und Schüler gilt die Vorlage eines von ihrer Schule bescheinigten negativen Tests, der maximal 60 Stunden zurückliegt)
  • Die kosten- freie Bürgertests in den Testzentren können hierfür genutzt werden.
  • Schnell- und Selbsttests können unter Aufsicht auch selbst durchgeführt werden (vgl. Berechtigung zur Erstellung eines Testnachweises, Sozialministerium BW)
  • Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.
  • Kinder, bis einschließlich fünf Jahre, die keine Symptome aufweisen, werden als getestete Personen angesehen
  • Eine Abstrichschulung bietet z.B. das DRK an

Inzidenzwert pro Stadt- oder Landkreis

Der aktuell gültige Inzidenzwert je Stadt- oder Landkreis entscheidet, ob und wie ein Sportangebot des Vereins wieder möglich ist.​

Verschlechterung der Inzidenzwerte

Überschreitet ein Stadt- oder Landkreis an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den jeweiligen Schwellenwert, werden die Öffnungen wieder zurückgenommen. 


INZIDENZ-ENTWICKLUNG der vergangenen 14 Tage

Inzidenzstufen: blau=1, grün=2, gelb=3, rot=4

Landkreis14.07.15.07.16.07.17.07.18.07.19.07.20.07.21.07.22.07.23.07.24.07.25.07.26.07.27.07.28.07.
8111 - SK Stuttgart141515172222211922242320201919
8115 - LK Böblingen77981112121417181919201916
8116 - LK Esslingen66565547891012121210
8117 - LK Göppingen7655544667810111110
8118 - LK Ludwigsburg556899101212101010989
8119 - LK Rems-Murr-Kreis788899101011141515171716
8121 - SK Heilbronn378101010101010101214171518
8125 - LK Heilbronn121291110101098878889
8126 - LK Hohenlohekreis61012121515141215232429323434
8127 - LK Schwäbisch Hall101233223322222
8128 - LK Main-Tauber-Kreis02224481523262931272720
8135 - LK Heidenheim152020242526241815171716181619
8136 - LK Ostalbkreis34456658991212121112
8216 - LK Rastatt101111121212121011141214141414
8235 - LK Calw56810111110101011111010912
8236 - LK Enzkreis546665424454466
8237 - LK Freudenstadt652244443332221
8325 - LK Rottweil466988776657786
8326 - LK Schwarzwald-Baar-Kreis4677876810101010101010
8327 - LK Tuttlingen1344777108141313131311
8415 - LK Reutlingen71088101098881112121011
8416 - LK Tübingen8107777753445567
8417 - LK Zollernalbkreis234456666555666
8421 - SK Ulm242726252626242325262827283026
8425 - LK Alb-Donau-Kreis1210987765881111111010
8426 - LK Biberach54422444891111111014
8435 - LK Bodenseekreis6655444678810999
8436 - LK Ravensburg245455543467878
8437 - LK Sigmaringen222221112356665
9774 - LK Günzburg710891012121311141191298

Stand: 28.07.2021 08:18:07


VERORDNUNGEN


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Ein negatives Testergebnis eines Schnell- und Selbsttests können von folgenden Stellen bestätigt werden:

  • Arbeitgeber/innen
  • Anbieter/innen von Dienstleistungen
  • Schulen für deren Schüler/innen sowie Personal*

Zu testende Personen dürfen einen für Laien zugelassenen Schnelltest an sich selbst unter Aufsicht durchführen und bescheinigen lassen (vgl. Berechtigung zur Erstellung eines Testnachweises, Sozialministerium BW).

*für Schülerinnen und Schüler gilt die Vorlage eines von ihrer Schule bescheinigten negativen Tests, der maximal 60 Stunden zurückliegt. Sollte eine Schule keine Tests durchführen, können die Kinder auch zuhause getestet werden. Eine entsprechende "Eigenbescheinigung" kann dann der Schule zur Bestätigung vorlegt werden. Die bestätigte Eigenbescheinigung erhält dadurch ebenfalls eine Gültigkeit von 60 Stunden.

  • Bei den Kontaktbeschränkungen zählen vollständig geimpfte und genesene Personen nicht zur Gesamtpersonenanzahl (Inzidenzstufe 4).
  • Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Einrichtungen können von dieser Regelung abweichen und einen negativen Coronatest einfordern.
  • Die Beschränkungen, dass kontaktloser Individualsport nur allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts möglich ist, sind für Geimpfte und Genesene aufgehoben.

Diese Ausnahmeregelungen gelten nur dann, wenn diese Personen keine akuten Symptome einer Corona-Infektion zeigen.

Abseits des Sportbetriebs besteht die Maskenpflicht. Für die Sportausübung muss keine Maske getragen werden.

Einen Handlungsleitfaden und weitere Informationen zum Umgang mit einem Corona-Fall im Verein haben wir euch hier zusammengestellt:

Rechtliches und Finanzielles

Wichtige Informationen zum Vereinsrecht in Corona-Zeiten und Tipps für finanzielle Unterstützung von Vereinen findet ihr hier.

alle Infos

Empfehlungen des STB

Hier findet ihr ein Musterkonzep mit den aktuellen Hygieneregeln und Hinweisen.

Hygienekonzept (Muster)