von links: Selina Staiber, Tim-Oliver Geßwein, Leonie Adam und Aileen Rösler

Dutch Open - Online Wettkampf im Trampolin-Turnen

Die internationalen Dutch Open im Trampolinturnen waren ursprünglich für März 2020 ausgeschrieben. Der Wettkampf mit über 300 gemeldeten Sportlern sollte sowohl im Einzel, als auch im Synchron und in der Teamwertung über die Bühne gehen. Für den im Frühjahr angesetzten Wettkampf waren mehrere STB-Trampolinturner gemeldet.

Nun machte aber das Coronavirus, wie bei allen anderen Sportarten, auch hier einen Strich durch die Rechnung. Zunächst wurde der Wettkampf in den August verschoben, ehe er dann als Präsenzveranstaltung komplett abgesagt wurde.

Die Holländer aus Alkmaar nördlich von Amsterdam ließen sich jedoch etwas einfallen. Sie haben einen Online-Wettkampf sowohl im Einzel- als auch in der Teamwertung, ausgeschrieben. Jeder Trampolinturner der gemeldeten Vereine konnte jeweils eine Pflicht und eine Kür zwischen dem 20. und 22. November in der eigenen Trainingshalle turnen, per Video aufnehmen und an den Veranstalter senden. Im Laufe der Woche wurden die Übungen dann von internationalen Kampfrichtern in den Niederlande bewertet. Die Ergebnisse wurden dann am 28. November 2020 online verkündet.

Das ließen sich unsere STB-Vereine MTV Stuttgart, TB Ruit und TV Nellingen nicht entgehen und freuten sich darauf, endlich die trainierten Übungen unter Wettkampfbedingungen zeigen zu können. Die Sportler nutzen die Möglichkeit, um im Leistungszentrum Ruit ihre Übungen zu turnen und jeweils ihre beste Übung des Wochenendes beim Veranstalter einzureichen.

Leonie Adam vom MTV Stuttgart gewann den Wettkampf bei den Damen und Aileen Rösler, auch vom MTV Stuttgart, wurde Dritte. Ihr Teamkamerad Tim-Oliver Geßwein erreichte den zweiten Platz bei den Männern.
Ryan Eschke vom TB Ruit wurde in seiner Altersklasse Dritter hinter zwei Turnern aus Aserbeidschan. Janis-Luca Braun vom TV Nellingen erreichte in der gleichen Alterklasse den 5. Platz. 
Magdalena Roos und Jannick Scheibler, beide TB Ruit, erturnten sich die Plätze 7 bzw. 5 in ihren Altersklassen. Der Nellinger Michael Gladjuk sprang knapp am „virtuellen“ Treppchen vorbei und wurde 4.
Luisa Braaf vom TV Unterbach, die zurzeit im Leistungszentrum Ruit bei Landestrainer Michael Kuhn trainiert, wurde in ihrer Altersklasse Erste.

Das Team des MTV Stuttgart gewann die Teamwertung der Dutch Open bei den Erwachsenen. Bei den Jugendlichen erreichte das Team des TB Ruit den 8. Platz von 18 Mannschaften.

Die Pokale und Medaillen sind nun auf dem Weg ins Ländle.

Gratulation an alle Sportler und Trainer und vielen Dank an die Organisatoren aus Alkmaar, die diesen Wettkampf möglich gemacht haben.

Weitere Informationen zur Dutch Open

 

 

weitere News

Bronze für Aileen Rösler und Leonie Adam

Bei der Trampolin-EM in Sotchi sicherten sich Adam und Rösler die Bronze-Medaille im Synchron-Finale. Auch sonst können die Starter des STB positiv...

Weiterlesen

Trampolin-EM in Sotschi

Die Olympiazehnte von Rio, Leonie Adam, führt die Auswahl der deutschen Trampolinturnerinnen und -turner bei den Europameisterschaften vom 29. April...

Weiterlesen

Fünf STB-Trampoliner für EM nominiert

Großer Erfolg für die schwäbischen Trampolinturner: Fünf Athleten von Coach Michael Kuhn wurden für die EM in Sotschi (Russland) Ende April nominiert.

Weiterlesen