STB/ BTB-Landeswettkampf Dance Finale 2018, Straubenhardt-Conweiler

Eine bis auf den letzten Sitzplatz belegte Straubenhardthalle war Austragungsort unseres diesjährigen Finales, bestens durch den Ausrichter Taffoteam TV Conweiler organisiert. Die in den jeweiligen Vorrunden qualifizierten gut 300 Tänzerinnen und 1 Tänzer (Werner), präsentierten sich einem begeistert mitgehenden Publikum, das die gebotenen Leistungen immer wieder mit spontanem Applaus würdigte.

Im ersten Teil tanzten jeweils die Kinder- und Jugendgruppen im Wechsel und präsentierten u.a. Themen wie auf Safari, Elfen, Ariel oder Zombies und hatten sich Soundtracks bekannter Filme oder Musicals wie Fame, Aladdin, Merida, Pitch Perfect, Mary Poppins oder Aristocats ausgesucht. Auch Ski-/Apréskihits oder klassische Weisen inspirierten die Trainerinnen zu ihren Choreographien. Sehr sicher und mit guter Ausstrahlung zeigten die Gruppen ihr Können und man merkte, dass in den letzten Wochen noch fleißig trainiert worden war.


Den zweiten Teil gestalteten die Erwachsenen im Wettkampf Basic 18+ sowie die Jugend und Erwachsenen 18+ im Wettkampf Advanced. Auch hier waren bekannte Melodien zu hören, ob Titanic, Herzbeben, The greatest Show, ein Michael-Jackson-Medley,  Moana, LaLaLand, auf dem Rummel, das Fußballendspiel 2014 – es wurde eine Vielfalt an Musikgenres und tänzerischer Kreativität und Leistung geboten und war ein wahrer Augenschmauß. Viele Gruppen hatten die letzten Gauwettkämpfe genutzt, um sich auf dieses Finale vorzubereiten und präsentierten sich souverän.

Richtig kleine Geschichten erzählten die Dance Experiencegruppen – dance and more for all, die ausgestattet mit kleineren und größeren Requisiten weitere Facetten des Dance zeigten. Ob  Show-Rope-Skipping zur Geisterstunde, Eisbär trifft Sonnenschein,  das bisschen Haushalt/Emanzipation der Frau,  Komm ein bisschen mit nach Italien oder ein Medley der Blues Brothers – alle boten eine mitreißende Show, die das Publikum begeisterten und zu wahren Beifallsstürmen hinriss.

Bei der abschließenden Siegerehrung gab es für alle eine Urkunde und ein süßes Präsent vom Ausrichter und für die jeweiligen Plätze 1 bis 3 noch einen Pokal sowie ein Handtuch – ebenfalls vom Ausrichter gesponsert.

Ein großes Dankeschön allen Beteiligten für ihre tollen Leistungen, sei es auf/neben der Fläche, hinter den Kulissen oder am Kampfrichtertisch!

  • Wettkampf Basic Kinder: Platz 1, TV Conweiler -Tafftwigs 13,53 Pkt, Platz 2 TSV Neuhausen- DanceBambinis 12,20 Pkt, Platz 3 DJK-TSV Bieringen – Grace 12,17 Pkt
  • Wettkampf Basic Jugend: Platz 1 TSV Neuhausen – DanceOlution 13,70 Pkt, Platz 2 TV Lahr – Andante 12,47 Pkt, Platz 3 DJK-TSV Bieringen – L’Espérance 12,10 Pkt
  • Wettkampf Basic Erw. 18+: Platz 1 VfL Mainhardt – Dance4Rest 10,80 Pkt, Platz 2 SV Sindelbachtal – Liée 10,52 Pkt, Platz 3 GSV Pleidelsheim – Just P18+ 10,43 Pkt
  • Dance Experience: TV Belsen – jaysix hervorragend, TV Conweiler – Faux Pas hervorragend und TSV Dörzbach – Pretty Cue hervorragend
  • Wettkampf Advanced Jgd: Platz 1 TSV Ingelfingen – Dancers spotlight 17,50 Pkt, Platz 2 TSV Ingelfingen – The final Movement 16,87 Pkt, Platz 3 SV Mulfingen – non stop 16,43 Pkt.
  • Wettkampf Advanced Erw. 18+: Platz 1 TSV Neuhausen – DanceOlinos 17,53 Pkt, beide Platz 2 SV Mulfingen - 24null9 und SV Mulfingen – Impuls mit 17,37 Pkt.

Elke Dürr
Vorsitzende AG Dance

 

Die Ergebnisse könnt ihr hier abrufen.

Einen kleinen Bildereindruck erhaltet ihr hier.

 

Elke Dürr
Vorsitzende AG Dance

weitere News

Württembergische Teammeisterschaft und Wettkämpfe Rope Skipping

TSV Dettingen / Erms und SV Remshalden machen die 2020er Team Meisterschaften unter sich aus.

Weiterlesen

Württembergischen Einzelmeisterschaft 2020

14 schwäbische Rope Skipper qualifiziert für Deutsche Einzelmeisterschaften.

Weiterlesen

Spieth-Medaille an Julian Kilgus verliehen

Julian Kilgus vom SSV Zuffenhausen für außerordentliche Leistungen ausgezeichnet.

Weiterlesen