Bundesfinale DTB-Dance Kleingruppe, 13.05.2023, Wildeshausen

Die 5 Teams vom TV Sersheim – Youngsters, GymAngel und GymMotion, TSV Oberhausen – WeR1 und vom TV Truchtelfingen - Saltatrix - hatten sich bereits im März bei der Landesqualifikation für das Bundesfinale qualifiziert.

Gemeinsam fuhren sie am Freitag, den 12.05 mit dem Bus von Sersheim nach Wildeshausen in Niedersachsen, wo nach einer langen Fahrt spät nachts Quartier in der Schule bezogen wurde.

Der Samstag startete mit dem Eintanzen, bevor die Wettkämpfe mit einem gemeinsamen Einmarsch und der Nationalhymne eröffnet wurden. Danach ging es für unsere Jugendteams der Altersklasse 11-15 Jahre (TV Sersheim – Youngster und -GymAngel und TSV Oberhausen – WeR1) sowie der Altersklasse 25+ auf die Fläche. Alle Jugendteams des STB waren zum ersten Mal mit dabei und man konnte ihnen die Nervosität im starken Teilnehmerfeld anmerken. Nachdem alle ihren 2.Durchgang ganz gut absolviert hatten, waren alle sehr erleichtert.

Nach einer kurzen Pause ging es mit der Altersklasse 15+ weiter, bei der die Gruppen GymMotion vom TV Sersheim und Saltatrix vom TV Truchtelfingen dabei waren. Auch diese mussten 2 Durchgänge absolvieren, die jeweils von 2 verschiedenen Kampfgerichten bewertet wurden.

Mit Spannung wurde die Siegerehrung erwartet, die folgende Ergebnisse brachte:

AK 11-15 Jahre
Platz 9 ging an das Team Youngsters des TV Sersheim, Platz 10. TSV Oberhausen – WeR1, Platz 11. TV Sersheim - GymAngel

AK 15+. Jahre
8. Platz TV Sersheim - GymMotion , Platz 13 Saltatrix - TV Truchelfingen e.V.
 

Als Kampfrichterinnen fungierten Karin Geske und Lisanne Schumacher, als DTB-Kampfrichterinnen waren Monika Biener sowie Bettina Härer eingesetzt.

 

Herzlichen Glückwunsch allen TänzerInnen und TrainerInnen.

Karin Geske/Elke Dürr

 

Die Siegerlisten findet ihr hier:

weitere News

Die Anmeldung für das Landesturnfest startet

Die Anmeldung für Baden-Württembergs größte mehrtägige Breitensportveranstaltung ist geöffnet. Ab sofort könnt ihr euch mit eurem Verein für das...

Weiterlesen

Rope Skipping: Luna Kosic und Jana Reiber bei den Weltmeisterschaften in den USA

Die Weltmeisterschaften im Rope Skipping fanden in diesem Jahr in Colorado Springs, USA statt. Es war das größte, jemals durchgeführte Event des Jump...

Weiterlesen

Gold für Remshaldener Rope Skipper

Das Team vom SV Remshalden hat bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Rope Skipping in Lüneburg Gold in der Open Kategorie in der AK I...

Weiterlesen