Foto: Andrea Dieth

Deutschland-Cup 2019

Bielefeld, 09./10. November 2019

Drei Sterne für den STB

Die Elite der Landesklasse und Landesklasse+ traf sich am 9. und 10. November 2019 zum 22. Deutschland Cup in Bielefeld. 16 Turnerinnen und zwei Turner konnten sich durch ihre guten Leistungen im Jahr 2019 für den Saisonabschluss qualifizieren. Sie vertraten den STB, einen von 15 teilnehmenden Landesturnverbänden.

In der AK L 13/14 gewann Miron Hufeland vom TSV Haubersbronn Bronze im Geradeturnen und holte damit den ersten sternförmigen Glaspokal für den STB. In der gleichen Altersklasse erreichte Anne Mercamp vom MTV Stuttgart den 4. Platz im Sprung und verpasste leider um zwei Zehntel einen Podestplatz und damit den zweiten Sternpokal. Ihre Teamkollegin Anne Charlotte Koch sicherte sich in der Disziplin Spiraleturnen den 5. Platz.

Ebenfalls im Spiraleturnen, aber in der Altersklasse 15/16, erturnte sich Emily Scheffel von der Sportvg Feuerbach, trotz eines Sturzes, einen tollen 5. Platz. Beim Geradeturnen errang Charlotte Nikoloff vom TSV Haubersbronn den 7. Platz.

Beim Einturnen erlitt Jannik Frey von der SpVgg Warmbronn eine leichte Verletzung am Auge und erkämpfte sich trotzdem tapfer einen Sternpokal für den 3. Platz in der Altersklasse 19-24. Nach langer Trainingspause erarbeitete sich Antonia Doberitzsch von der Sportvg Feuerbach einen guten 5. Platz in der Spirale in dieser Altersklasse. Stefanie Christina Walz vom TSV Kuchen konnte bei den leistungsstarken Damen im Geradeturnen überzeugen und erreichte mit einer Wertung von 8,70 Punkten einen guten 7. Platz. Aleyna Baci vom TSV Haubersbronn kam trotz eines ärgerlichen Patzers in ihrem zweiten Sprung auf den 8. Platz.

Den zweiten Platz und damit den dritten Pokal für den STB holte Isabel Gaiser von der Sportvg Feuerbach mit einer sauber geturnten Spiralekür. In ihrer hart umkämpften Altersklasse 25+ sicherte sie sich mit ihrer Geradekür einen starken 7. Platz.

Franziska Dörrer, ebenfalls von der Sportvg Feuerbach, musste sich nach einem äußerst sauber geturnten Sprung mit dem undankbaren 4. Platz zufriedengeben.

Die anderen Turnerinnen und Turner des Schwäbischen Turnerbundes erreichten mit gut geturnten Küren zufriedenstellende Platzierungen im Mittelfeld.

In der Mannschaftswertung erreichte die STB-Mannschaft Platz 8.

 

Die Siegerlisten sind veröffentlicht unter:

https://www.dtb.de/rhoenradturnen/rhoenrad/wettkaempfe-ergebnisse-archiv/

 

Antonia Doberitzsch

weitere News

Rhönrad-WM beim Turnfest in Leipzig

Das Internationale Deutsche Turnfest ist um ein Highlight reicher. Erstmals werden in Leipzig Weltmeister gekürt.

Weiterlesen

Johannes Keller im A-Kader Rhönradturnen

Fachgebiet Rhönradturnen – Bundeskader Rhönradturnen

Weiterlesen

Spieth-Medaille an Peter Salomon verliehen

Peter Salomon von der DJK Göppingen für außerordentliche Leistungen ausgezeichnet.

Weiterlesen