Alles zum Showwettbewerb Rendezvous der Besten



  • Beim Showwettbewerb "Rendezvous der Besten" verschmelzen Kunst und Sport zu einer Einheit 
  • Kreativität, Innovation und Originalität bestimmen neben Präzision und Bewegungsqualität die Darbietungen.
  • Bei diesem Wettbewerb präsentieren sich Gruppen mit Vorführungen aus nahezu allen  Bereichen des DTB (Tanz, Turnen, Akrobatik, Rope-Skipping, Trampolin, Aerobic u.v.m.).

Alle Show- und Vorführgruppen im Schwäbischen Turnerbund

  • Gruppengröße: ab acht Personen
  • Mindestalter: Zwölf Jahre (das Geburtsjahr ist hier maßgeblich)
  • Die Dauer der Vorführungen beträgt 4-6 Minuten (ohne Auf- und Abbau)
  • Für die Gestaltung dürfen Materialien, Handgeräte, Kleingeräte und Großgeräte benutzt werden.
  • Die Geräte müssen selbst mitgebracht werden.
  • Großgeräte können–wenn möglich–nach Absprache mit dem Ausrichter zur Verfügung gestellt werden.
  • Fest verankerte Geräte dürfen nicht verwendet werden.
  • Beim "Rendezvous der Besten" gibt es nur Gewinner!
  • Es werden keine Platzierungen vorgenommen.
  • Die Gruppen werden je nach Punktzahl in unterschiedliche Kategorien eingeteilt:
PunkteBezeichnung
100 - 90 Punkte:Hervorragend
90 - 80 Punkte:Ausgezeichnet
79 - 70 Punkte:Sehr gut
69 - 50 Punkte:Gut
49 - 01 Punkte:Mit Erfolg
  • In den Landesturnverbänden wird die jeweilige Landesqualifikation durchgeführt.
  • Die drei besten Gruppen qualifizieren sich für das DTB-Bundesfinale "Rendezvous der Besten".
  • Landesturnverbände, die beim letzten DTB-Bundesfinale mit "Hervorragend" bewertet worden sind, erhalten eine "Wild Card".
  • Die Anmeldung erfolgt nach dem in der Ausschreibung angegebenen Meldebeginn über das Meldtool DTB-GymNet.

Weitere Informationen

Ihr wollt mehr darüber erfahren? Dann klickt Euch beim Deutschen Turner-Bund rein:

Zur DTB-Website