TurnGala „Eternity“

Die TurnGala zu erleben ist für alle Besucher jedes Jahr nach den Weihnachtsfeiertagen bis in die zweite Januarwoche ein unvergessliches Erlebnis. Dieses Jahr tourt die Show vom 28. Dezember 2023 bis zum 9. Januar 2024 einmal quer durch Baden-Württemberg und steht unter dem Motto „Eternity“.

Die TurnGala des Schwäbischen Turnerbunds und des Badischen Turner-Bundes ist eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte: Der STB und BTB präsentieren eine Show für die Sinne mit internationalen Künstlern und einem atemberaubenden Mix aus Turnen, Tanzen, Akrobatik, Artistik, Ästhetik, Comedy, Entertainment und vielem mehr.

"Für mich ist die Tournee dann gelungen, wenn alle meine Anforderungen erfüllt oder übertroffen wurden. In Wahrheit jedoch zählt nur die Meinung des Publikums, für das die Show entwickelt wurde. Ich persönlich wünsche mir keine Verletzten und eine Tour, bei der die Zuschauer mit einem Lächeln nach Hause gehen." Harald „Harry“ Stephan, langjähriger Regisseur der TurnGala (2008 – 2017 und wieder seit 2022).

Tickets:
Seit Jahren erfreut sie sich steigender Beliebtheit und findet meist in ausverkauften Hallen statt.
Sichert euch jetzt Tickets für die TurnGala 2023/2024 in eurer Stadt unter www.turngala.de/tickets/.

Tourdaten:
28. Dezember 2023 (Do.), Villingen-Schwenningen, 18:30 Uhr
29. Dezember 2023 (Fr.), Konstanz, 14:00 Uhr und 18:30 Uhr
30. Dezember 2023 (Sa.), Freiburg, 14:00 Uhr und 18:30 Uhr

1. Januar 2024 (Mo.), Aalen, 14:00 Uhr und 18:30 Uhr
2. Januar 2024 (Di.), Tübingen, 18:30 Uhr
3. Januar 2024 (Mit.), Ulm, 18:30 Uhr
4. Januar 2024 (Do.), Ravensburg, 18:30 Uhr
5. Januar 2024 (Fr.), Baden-Baden, 13:30 Uhr und 18:30 Uhr
6. Januar 2024 (Sa.), Stuttgart, 14:00 Uhr und 18:30 Uhr
7. Januar 2024 (So.), Göppingen, 14:00 Uhr und 18:30 Uhr
8. Januar 2024 (Mo.), Ludwigsburg, 18:30 Uhr
9. Januar 2024 (Di.), Heilbronn, 18:30 Uhr

Insider:
Ihr wollt keine Neuigkeiten rund um die TurnGala mehr verpassen?
Dann meldet euch jetzt als TurnGala-Insider an.

weitere News

Turn-Weltcup: Hosseini auf Platz 4 – Hörr zeigt eigenes Element

Aus schwäbischer Sicht hat nur Milan Hosseini den Sprung in ein Gerätefinale geschafft. In der Runde der besten acht Bodenturner verpasste Milan den...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup: Adam und Pfleiderer kommen nicht über die Quali hinaus

Mit einer großen Enttäuschung endete für die deutsche Delegation der erste Tag beim Trampolin-Weltcup in Baku. Mit dem Ziel angereist, sich wichtige...

Weiterlesen

Sybille Hiller beim SPORT TALK zu Gast

Sybille Hiller, Vizepräsidentin des Schwäbischen Turnerbundes war einer von vier Gästen beim 33. SPORT TALK der SportRegion Stuttgart dabei. Das Thema...

Weiterlesen