STB-Geschäftsführer Ranke wird 60

Matthias Ranke, hauptamtlicher Vizepräsident Geschäftsführung des Schwäbischen Turnerbunds, feiert am 3. Februar seinen 60. Geburtstag.

 

Seit dem 1. Januar 2020 gibt Matthias Ranke gemeinsam mit den weiteren Präsidiumsmitgliedern die Richtung im Schwäbischen Turnerbund und in der STB-Geschäftsstelle in Stuttgart vor. Sein Einstieg als STB-Geschäftsführer zu Beginn des Jahres 2020 war vor allen Dingen von einem Thema geprägt: Corona. Wenige Wochen nach seinem Start begann die Pandemie in Europa und jede Menge Herausforderungen unserer Turn- und Sportvereine mussten adhoc bearbeitet werden. 

Entsprechend schnell ging seine Einarbeitungsphase vonstatten, die er bei der Arbeit mit den Turn- und Sportvereinen aber ohnehin nicht wirklich nötig hatte. 
Ursprünglich stammt Matthias Ranke aus dem hohen Norden Deutschlands und ist seit mehr als 20 Jahren fest in Schwaben verankert und beheimatet. Als langjähriger Geschäftsführer der Spvgg Feuerbach war er als umtriebiger Akteur in den Strukturen des organisierten Sports bekannt und vernetzt.

Mit dem Engagement von Matthias Ranke setzt der STB seinen Weg einer noch engeren Zusammenarbeit mit den Turn- und Sportvereinen fort.    

Der Schwäbische Turnerbund gratuliert herzlich und wünscht alles Gute zum Geburtstag!
 

weitere News

Landesturnfest: Anmeldungen noch bis 28. Februar möglich

Nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschluss fürs Landesturnfest in Ravensburg und im Schussental. Jetzt schnell anmelden!

Weiterlesen

Der TSV Calw holt Bronze bei der Heim-DM

Viel Arbeit wurde am Ende belohnt: Gastgeber TSV Calw hat bei der Deutschen Meisterschaft die Bronzemedaille geholt. Nach einem perfekten ersten Tag...

Weiterlesen

Turngauporträt: Viel Bewegung im Osten

Im Jahr 1864 gegründet, gehören dem Turngau Ostwürttemberg 151 Vereine an. In der Februarausgabe des STB-Magazins wird er näher vorgestellt.

Weiterlesen