RSG: Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Fellbach

Die erfolgreichen Gymnastinnen eilen von Ehrung zu Ehrung. Nach der sehr erfolgreichen Weltmeisterschaft stand nun die Ehrung der Stadt Fellbach an, inklusive Eintrag in das Goldene Buch der Stadt.

Die Gymnastinnen aus dem Nationalmannschaftszentrum Rhythmische Sportgymnastik in Fellbach-Schmiden sind sehr erfolgreich von der Weltmeisterschaft in Valencia zurückgereist. Erfolgreichste Teilnehmerin war hier Darja Varfolomeev, die gleich fünf Goldmedaillen gewann. In allen Disziplinen, in denen sie an den Start gegangen ist, konnte sie gewinnen. Ein weiterer Grund zur Freude war der Auftritt von Margarita Kolosov, die dank ihrer starken Leistung dem DTB das zweite Olympia-Ticket bescherte. Auch die Gruppe war erfolgreich. Platz acht bedeutet am Ende ebenfalls die Qualifikation für Olympia 2024 in Paris. 

Für diese großartigen Leistungen wurde die Athletinnen in das Rathaus der Stadt Fellbach geladen. Bei einer kleinen Ehrung durften sie sich außerdem in das goldene Buch der Stadt eintragen. 

Die Starterinnen in der Übersicht:

Einzel:

  • Darja Varfolomeev (TSV Schmiden)
  • Margarita Kolosov (TSV Schmiden, SC Potsdam)
  • Anja Kosan (SC Siemensstadt)

Gruppe:

  • Daniella Kromm (TSV Schmiden)
  • Alina Oganesyan (TSV Schmiden), 
  • Hannah Vester (TB Oppau)
  • Emilia Wickert (TSG Söflingen)
  • Melanie Dargel (Reservistin, TG Worms)
  • Francine Schoening (Reservistin, Berliner TSC)

Alles zum Erfolg der Rhythmischen Sportgymnastik bei der Weltmeisterschaft gibt es hier zum Nachlesen:

weitere News

EnBW MacherBus: Jetzt bewerben für die Aktion 2024!

Eurer Verein hat ein Projekt im Kopf: dann sichert euch jetzt ganz einfach die Unterstützung durch den EnBW MacherBus.

 

Weiterlesen

Gymnastik International: Schmiden wird zur RSG-Hochburg

Am kommenden Wochenende (2. und 3. März) ist soweit: dann treffen sich einige der weltbesten Gymnastinnen in Fellbach-Schmiden beim Gymnastik...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup in Baku als vorletzte Chance

Die Trampolinturner Leonie Adam und Matthias Pfleiderer (beide MTV Stuttgart) kämpfen beim Weltcup in Baku vom 23. bis 25. Februar um die...

Weiterlesen