Foto: Thomas Roesler

Leonie Adam mit Jahresbestleistung beim Trampolin World Cup

Mit dem World Cup in Varna (Bulgarien) geht der Kampf um die Olympia-Qualifikation im Trampolinturnen in die nächste Runde. Bei den Frauen erturnt sich Leonie Adam mit 53,53 Punkte auf Rang 16.

Bei den Frauen reichte Leonie Adam (MTV Stuttgart) 52,57 Punkte und ein Qualifikationsplatz 23 um das Halbfinale zu erreichen. In diesem steigerte sie ihre Leistung nochmals. Die Turnerin vom MTV Stuttgart überzeugte im Halbfinale mit neuer Jahresbestleistung von 53,53 Punkten und konnte sich auf Platz 16 turnen. Damit holte sie sich ein paar Punkte für die Olympia-Qualifikation.

 

Matthias Pfleiderer verpasst Halbfinale

Matthias Pfleiderer vom MTV Stuttgart (57,21 Punkte, 35. Platz) turnte eine gute Übung, ließ allerdings an einigen Stellen Punkte liegen, die für den Sprung in das Halbfinale fehlten.

weitere News

Turn-Weltcup: Hosseini auf Platz 4 – Hörr zeigt eigenes Element

Aus schwäbischer Sicht hat nur Milan Hosseini den Sprung in ein Gerätefinale geschafft. In der Runde der besten acht Bodenturner verpasste Milan den...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup: Adam und Pfleiderer kommen nicht über die Quali hinaus

Mit einer großen Enttäuschung endete für die deutsche Delegation der erste Tag beim Trampolin-Weltcup in Baku. Mit dem Ziel angereist, sich wichtige...

Weiterlesen

Sybille Hiller beim SPORT TALK zu Gast

Sybille Hiller, Vizepräsidentin des Schwäbischen Turnerbundes war einer von vier Gästen beim 33. SPORT TALK der SportRegion Stuttgart dabei. Das Thema...

Weiterlesen