Jens Ohle jongliert die TurnGala

Ästhetik und faszinierende Auftritte präsentieren bei der TurnGala des Schwäbischen Turnerbundes und des Badischen Turner-Bundes unter dem Motto „Eternity“ insgesamt 12 internationale Showacts. Wir stellen euch die ersten vier davon vor, die bei dem zweieinhalbstündigen Programm zum Träumen und Staunen einladen.

Durch das Programm führt Jens Ohle, der artistische Comedian aus Hamburg und zeigt das Beste aus zwei Welten. Stand-up-Comedy in Höchstgeschwindigkeit, gepaart mit einem begeisternden Mix aus visueller Komik. Jens Ohle zeigt halsbrecherische Stunts auf einer hohen Artistenleiter – kraftvolle Jonglage von Bowlingkugeln und laufender Motorsäge und einen Akteur, der sich um Kopf und Kragen spielt. Brettharte Artistik trifft auf eine große Klappe! Jens zieht die Zuschauer in seinen Bann und spielt mit dem Publikum – ein Comedian zum Anfassen.
Instagram: @jens.ohle

Sabrina – Luftakrobatik
Die Welt ist ihr Zuhause und der Luftring ihre Leidenschaft. Wenn Sabrina in die Luft entschwebt, entsteht eine wundervolle Symbiose aus Show und Poesie – Poesie in Bewegung und in der Luft. Die aus Montreal (Kanada) stammende Künstlerin ist eine der ganz Großen und verzauberte das Publikum schon im Cirque du Soleil, Palazzo oder beim Circus Festival.
Instagram: @sabrina.aganier

Maksym Kruglyk - Strapaten Artistik
Der Luftakrobat beschreibt sich selbst als „romantischer Held der Lüfte“. Maksym vereint alles, was ein Strapaten-Künstler haben muss: Fitness und Kraft, absolute Kontrolle über seinen Körper und die Fähigkeit, selbst die größte Kraftanstrengung mühelos erscheinen zu lassen. Hoch über dem Boden und doch nah am Publikum gehört er zu den faszinierendsten Künstlern der Inszenierung.
Instagram: @historymakersstraps

Mukhamadi Sharifzoda - Handstand-Equilibristik
Der Handstandartist Mukhamadi Sharifzoda kombiniert einzigartig Kraft, Geschick und Gleichgewicht – alles in Balance. Equilibristik (von lat. Aequilibrium „Gleichgewicht“) ist ein Begriff aus der Welt der Akrobatik und beschreibt die hohe Kunst der Balance in außergewöhnlichen Körperhaltungen. Es ist wie auf den Händen zu stehen und zu tanzen – ein Tanz in Balance.
Instagram: @mukhamadi_handstand

Die Tournee startet am 28. Dezember 2023 in der Deutenberghalle in Villingen-Schwenningen und endet am 9. Januar 2024 in der Harmonie in Heilbronn.


Tickets:
Sichert euch jetzt Tickets für die TurnGala 2023/2024 in eurer Stadt unter www.turngala.de/tickets.

Social Media:
Folgt uns bei Instagram und Facebook und seid ganz nah dran - immer live dabei.

Insider:
Ihr wollt keine Neuigkeiten rund um die TurnGala mehr verpassen?
​​Dann meldet euch jetzt als TurnGala-Insider an.

weitere News

Landesturnfest: Anmeldungen noch bis 28. Februar möglich

Nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschluss fürs Landesturnfest in Ravensburg und im Schussental. Jetzt schnell anmelden!

Weiterlesen

Der TSV Calw holt Bronze bei der Heim-DM

Viel Arbeit wurde am Ende belohnt: Gastgeber TSV Calw hat bei der Deutschen Meisterschaft die Bronzemedaille geholt. Nach einem perfekten ersten Tag...

Weiterlesen

Turngauporträt: Viel Bewegung im Osten

Im Jahr 1864 gegründet, gehören dem Turngau Ostwürttemberg 151 Vereine an. In der Februarausgabe des STB-Magazins wird er näher vorgestellt.

Weiterlesen