EnBW DTB Pokal: Team USA kommt zum Mixed Cup

Der EnBW DTB Pokal (15. bis 17. März) bringt einmal mehr die besten Turnerinnen und Turner nach Stuttgart. Prominenteste Nation des nun feststehenden Teilnehmerfelds dürfte die USA sein. Beim Mixed Cup am Sonntag tritt die USA gegen Belgien, China und Deutschland in der Porsche-Arena an.

Nun steht das Teilnehmerfeld fest: Insgesamt kommen16 Nationen zum 39. EnBW DTB Pokal (15. bis 17. März) in die Stuttgarter Porsche-Arena. Angeführt wird die namhafte Liste vom Team USA, das am Mixed Cup teilnimmt. Dort trifft es auf starke Gegner aus Belgien, China und die Heimmannschaft des Turn-Teams Deutschland. Auch wenn die namentliche Meldung erst noch aussteht, werden die Zuschauenden sicherlich viele internationale Topturnerinnen und Turner sehen, die dann wenige Monate später bei den Olympischen Spielen von Paris um Medaillen kämpfen. 

Gleiches gilt auch für die weiteren sechs Wettkämpfe an den drei Wettkampftagen in Stuttgart. So tritt in der Team Challenge der Frauen das Team aus China an. Das wurde bei den vergangenen Olympischen Spielen Siebter, knapp vor Deutschland (Rang 9). Belgien (8.) und Kanada (10.) sind ebenfalls am Start.

Bei den Männern führt das Team aus Japan die "Setzliste" an. Die Japaner gewannen bei den Olympischen Spielen in ihrem Heimatland Silber und kommen nun nach Stuttgart. Ebenso die Chinesen, die in Tokio 2020 Bronze holten. Mit den USA (Fünfter) und der Schweiz (Sechster) sind weitere Topteams am Start in der Team Challenge Männer. Auch hier wird das Feld komplettiert durch die deutsche Turn-Riege.

"Schon jetzt lässt sich sagen, dass wir im März viele der weltbesten Turnerinnen und Turner in Stuttgart zu sehen bekommen. Gerade mit dem Blick auf die anstehenden Olympischen Spiele in Paris, wird das eine wichtige Standortbestimmung sein", sagt Turnier-Direktor Valeri Belenki.

Das komplette Starterfeld, weitere Informationen und Tickets gibt es hier.

weitere News

Übungsleiter Kinderturnen: Jetzt noch bis 16. Juni bewerben

Nach einem Jahr Pause sind wir jetzt wieder mit der Auszeichnung Übungsleiter/in Kinderturnen des Jahres zurück. Die Nominierung eurer Übungsleitenden...

Weiterlesen

„4 Motoren“: Turnen für ein stärkeres Europa

Am Wochenende ist es wieder so weit: Vom 15. bis 16. Juni findet der „4 Motoren-Turnwettkampf“ statt. Diesmal in Mortara in Italien. Im vergangenen...

Weiterlesen

Die Finals: Geßwein verpasst Medaille um Haaresbreite

Zum Abschluss der Finals hat Tim-Oliver Geßwein im Trampolinturnen eine Medaille um Haaresbreite verpasst. Am Ende fehlten ihm drei Zehntel auf Rang...

Weiterlesen