Emelie Petz feierte bei den Finals ihr Comeback nach knapp zweijähriger Verletzungspause. Foto: Tom Weller/24passion

Emelie Petz zu Gast bei Regio TV

In der aktuellen Folge der Sommer-Interviews geht es bei Regio TV um Turnerin Emelie Petz, die über die zurückliegenden Finals und ihre Olympiachancen spricht.

Petz gibt Einblicke in ihre zweijährige Verletzungsgeschichte und erklärt, was sie in dieser Zeit über sich gerlernt hat. Die heute 20-Jährige sieht sich auf einem guten Weg, bald wieder in ihrer besten Verfassung zu sein. Dafür müsse sie sich aber weiterhin noch in Geduld üben.

Das komplette Interview gibt es hier.

weitere News

Timo Eder gewinnt 2. Olympia-Qualifikation

Eder, Dunkel und Trebing auf Treppchen, Hosseini Vierter - Dauser muss verletzungsbedingt abbrechen

Weiterlesen

Helen Kevric gewinnt 2. Olympia-Qualifikation

Helen Kevric vom MTV Stuttgart hat bei der 2. und letzten Olympia-Qualifikation im Gerätturnen der Frauen ein Ausrufezeichen gesetzt. Die Schwäbin...

Weiterlesen

4 Motoren: Nachwuchsturner nutzen Chance

Mit einer jungen Mannschaft, einer großen Portion sportlichem Ehrgeiz und viel guter Laune im Gepäck haben viele Nachwuchsathleten, Trainer und...

Weiterlesen