Marcel Nguyen turnte nach langer Wettkampfpause Ringe, Barren und Reck für die KTV Straubenhardt.

TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau mit Siegesserie

In der Bundesliga der Männer sichert sich der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau nach dem 3. Wettkampf die Tabellenführung.

Auch beim dritten Wettkampf in der 1. Bundesliga der Männer setzte der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau gegen seinen Gegner durch und verlängerte seine Siegesserie. Damit übernimmt er gleichzeitig die Tabellenführung mit sechs Punkten. Die KTV Straubenhardt musste hingegen eine Niederlage gegen die TG Saar verkraften. Ein herber Dämpfer für die Finalhoffnungen der Straubenhardter. 

Weiter geht es für die Männer am 4. Juni. Hier trifft Gmünd auf den TSV Pfuhl und Straubenhardt auf die StTV Singen.

Mehr zur Bundesliga der Männer

weitere News

Gymnastik International: Schmiden wird zur RSG-Hochburg

Am kommenden Wochenende (2. und 3. März) ist soweit: dann treffen sich einige der weltbesten Gymnastinnen in Fellbach-Schmiden beim Gymnastik...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup in Baku als vorletzte Chance

Die Trampolinturner Leonie Adam und Matthias Pfleiderer (beide MTV Stuttgart) kämpfen beim Weltcup in Baku vom 23. bis 25. Februar um die...

Weiterlesen

Sports Youth Connected: Mitmachangebote, Jobmesse, Workshops

Beim Sports Youth Connected, initiiert von der Württembergischen Sportjugend und der STB-Jugend, vom 25. bis zum 27. April ist viel geboten. Ab sofort...

Weiterlesen