Deutschland ist Faustball-Weltmeister

Bei der Faustball Weltmeisterschaft in der Mannheimer SAP-Arena krönt sich Deutschland vor 8500 Zuschauern zum vierten Mal in Folge zum Weltmeister. Im Finale gegen Österreich wurde die Mannschaft, unteranderem mit vier Schwaben, stark gefordert, setzt sich am Ende aber mit 4:0 (11:7, 11:3, 15:14, 11:7) durch. Aus dem Verbandsgebiet des STB sind mit dabei: Jaro und Johannes Jungclaussen und Jakob Kilpper vom TV Vaihingen/Enz und Oliver Kraut vom TV Waldrenanch.

Ein Finale, das es in dieser Konstellation schon oft gegeben hat: Deutschland gegen Österreich. Ein Duell auf Augenhöhe mit Deutschland als Favoriten. Schließlich haben sie nach 2011, 2015 auch 2019 den Titel gewonnen. Nachdem die ersten beiden Sätze souverän an Deutschland gingen, war der dritte umso ausgeglichener. Immer wieder wechselte die Führung, am Ende gewinnt Deutschland aber auch den dritten Satz mit 15:14. Im letzten Satz fiel einer besonders auf: Verteidiger Jakob Kilpper werte einen Ball nach dem anderen ab. Die Österreicher konnten eine Weile mithalten, ehe das Angriffs-Duo um Johannes Junglaussen und Patrick Thomas den Sack zugemacht haben. Nun also der vierte Titel in Folge

 

Nach Platz 1 in der Gruppe, haben sie in der Vorrunde jeweils 3:0 gegen Chile und Brasilien gewonnen. Diese Weltmeisterschaft und besonders das Finale hat an einem besonderen Ort stattgefunden. Erstmals hat ein Faustball-Turnier, dass auf Rasen stattfindet, in einer Indoor-Arena stattgefunden. Extra für die Finaltage wurde Rollrasen in der Arena verlegt. Hier haben nur die letzten beiden Turniertage stattgefunden. Die Spiele der Vorrunde wurden im Rhein-Neckar-Stadion ausgetragen.

 

WM-Kader in der Übersicht:

Angriff: #1 Patrick Thomas (TSV Pfungstadt), #3 Philip Hofmann (TSV Hagen 1860), #4 Johannes Jungclaussen (TV Vaihingen/Enz), #9 Nick Trinemeier (TV Käfertal)
Zuspiel: #2 Fabian Sagstetter (TV Schweinfurt-Oberndorf), #13 Tim Albrecht (Ahlhorner SV)
Abwehr: #5 Jonas Schröter (TSV Pfungstadt), #7 Jaro Jungclaussen (TV Vaihingen/Enz), #8 Oliver Kraut (TV Waldrennach) #12 Jakob Kilpper (TV Vaihingen/Enz)

 

weitere News

Gymnastik International: Varfolomeev siegt beim Heimwettkampf

Darja Varfolomeev vom TSV Schmiden hat beim „Gymnastik International“ ihre neuen Olympiaübungen mit Keulen und Ball präsentiert und dafür jeweils die...

Weiterlesen

Der STB-Jugendvorstand stellt sich für die Zukunft auf

Die Sicht der Kinder und Jugendlichen verstehen und im Verband und darüber hinaus zu vertreten, das ist die Aufgabe des STB-Jugendvorstandes. Beim...

Weiterlesen

DM-Faustball: TSV Calw holt sensationell Silber

Die Faustballer des TSV Calw haben die Sensation perfekt gemacht und bei den Deutschen Hallenmeisterschaften Silber geholt. Im Finale verlieren die...

Weiterlesen