175 Jahre Oktober-Special: Unser neues "GYMWELT-Portal"

175 Jahre STB - jeden Monat stellen wir ein Thema aus der STB-Welt für euch in den Fokus. Im Oktober geht's um die GYMWELT und das neue GYMWELT-Portal für Vereine.

Die GYMWELT verbindet die Bedürfnisse eures Vereins mit den Anforderungen des Fitness- und Gesundheitsmarkts. Als Teil der GYMWELT erhaltet ihr, die Vereine, praxisnahe Servicespersönliche Beratungen und zugeschnittene Events zum Weiterbilden und Austauschen.

Mit dem neuen Vertriebstool GYMWELT-Portal "Fitness im Verein" machen wir eure Vereinsangebote online sichtbar und erleichtern euren Mitgliedern und allen Sportbegeisterten den Zugang zu euren Kursangeboten. Es ist quasi ein Online-Marktplatz für Vereinsangebote. Mit dem GYMWELT-Portal könnt ihr eure Kurse digital anlegen, verwalten und abrechnen.

In enger Kooperation mit JoinSports hat der Schwäbische Turnerbund eine digitale Buchungs-, Verwaltungs- und Marketingplattform entwickelt. Die Plattform fitness-im-verein.de wurde speziell für Vereine entwickelt und diese sind von Anfang an in den Prozess eingebunden worden.  

JoinSports auf deinem Smartphone: Jetzt auch als App verfügbar für Apple und Android!

Alle Infos zu unserer neuen Verwaltungs- und Vertriebsplattform für Vereine findet ihr hier: Schwäbischer Turnerbund: Verwaltungs- und Vertriebsportal (stb.de)

weitere News

Turn-Weltcup: Hosseini auf Platz 4 – Hörr zeigt eigenes Element

Aus schwäbischer Sicht hat nur Milan Hosseini den Sprung in ein Gerätefinale geschafft. In der Runde der besten acht Bodenturner verpasste Milan den...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup: Adam und Pfleiderer kommen nicht über die Quali hinaus

Mit einer großen Enttäuschung endete für die deutsche Delegation der erste Tag beim Trampolin-Weltcup in Baku. Mit dem Ziel angereist, sich wichtige...

Weiterlesen

Sybille Hiller beim SPORT TALK zu Gast

Sybille Hiller, Vizepräsidentin des Schwäbischen Turnerbundes war einer von vier Gästen beim 33. SPORT TALK der SportRegion Stuttgart dabei. Das Thema...

Weiterlesen