Landesfinale Mehrkämpfe

Liebe Mehrkämpfer,

leider müssen die Landesfinals Mehr- und Jahnkämpfe dieses Jahr ausfallen.

Sobald wir wissen, wie es im zweiten Halbjahr 2020 weitergeht, werden wir euch informieren.

Eurer Fachgebiet Mehrkämpfe

Meisterehrung am 17. Januar 2020

Voll Stolz ehrte Jörg Allmendinger (Fachgebietsvorsitzender Mehrkämpfe) die erfolgreichen schwäbischen Teilnehmer bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften 2019.

Matthias Scherdi vom SV Villingendorf  erreichte den 1. Platz im Schleuderball
Katharina Schiele vom TSV Ellhofen erreichte den 1. Platz im Steinstoßen
Stephan Blickle vom  SV Bolheim erreichte den 1. Platz im Leichtathletik-5-Kampf 
Nico Freuli vom SV Villingendorf erreiche den 1. Platz im Jahnwettkampf AK 14-15
Luca Schall vom VfL Kirchheim unter Teck erreichte den 1. Platz Jahnwettkämpfe AK 16-17
Manuela Halbisch vom TSV Baltmannsweiler erreichte den 1. Platz Jahnwettkämpfe AK 20+
Vera Oettinger vom  Verband für Modernen 5-Kampf erreichte den 1. Platz Friesenwettkämpfe AK 20+
 

Meisterehrung am 18. Januar 2019

Erfolgreiche Mehrkämpfer geehrt
Vera Oettinger und Katharina Schiele sowie Stephan Blickle, Manuel Halbisch, Lukas Ruoff, Luca Schall, Matthias Scherdi und Magnus Teschner wurden für ihre hervorragenden Leistungen bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften 2018 ausgezeichnet.

Meisterehrung 2018

Für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2017 wurden

  • Nico Freuli
  • Taina Griem
  • Manuel Halbisch
  • Vera Oettinger
  • Tabea Preisendanz
  • Luca Schall
  • Matthias Scherdi
  • Katharina Schiele
  • Magnus Teschner
  • Dominik Weidmann

geehrt.