Trainer-Vorbereitungsseminar „Willkommen im Sport“ für Geflüchtete

Der Landessportverband Baden-Württemberg veranstaltet vom 28. bis 30. Juni im Rahmen des Projekts „Willkommen im Sport“ ein Trainer-Vorbereitungsseminar für Geflüchtete.

Die Veranstaltung ist als unterstützende Maßnahme für Geflüchtete aus Sportvereinen in Baden-Württemberg konzipiert, die eine Trainerlizenz erwerben möchten. Außerdem werden Sportlerinnen und Sportler mit Fluchterfahrung eingeladen, die noch keinem Sportverein angeschlossen sind, aber Interesse an einer Trainerlizenz haben. Das Seminar bietet den Teilnehmenden einen Einblick in die Strukturen der Lizenzausbildung im selbstorganisierten Sport in Deutschland und klärt sie über die Anforderungen für den Erwerb einer Trainerlizenz auf. Beim Vorbereitungsseminar bekommen sie außerdem einen Einblick in die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die psychologische Auswirkung von Migration und Fluchterfahrungen auf das psychische Wohlbefinden, die mit Hilfestellungen zu persönlichen Bewältigungsstrategien ergänzt werden.

Bei der dreitägigen Veranstaltung tragen gruppendynamische Maßnahmen dazu bei, einen informellen Austausch der Teilnehmenden untereinander zu fördern.

Das Vorbereitungsseminar findet im der Landessportschule Ruit statt. Die Anreise ist für den Freitag, 28.06.2024 ab ca. 16.00 Uhr geplant.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hier geht es zur Anmeldung.

weitere News

RSG-EM in Budapest: Fünf EM-Finals für Kolosov und Co.

Bei den Europameisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Budapest (HUN) konnten die deutschen Starterinnen am zweiten Tag weitere Finaleinzüge...

Weiterlesen

Neuer TurnGala-Song “colours of light” heute veröffentlicht

Heute veröffentlicht die Ludwigsburger Sängerin Nadine Stockmann ihren offiziellen Song für die TurnGala 2024/25. Unter dem Titel "colours of light"...

Weiterlesen

Seitz gewinnt in der Quali

Beim World Challenge Cup in Varna hat Elisabeth Seitz den Vorkampf am Barren gewonnen, Schönmaier wird Zweite am Sprung.

Weiterlesen