Servicetag SPORT am 23. November

Die beliebte Netzwerkveranstaltung für Vertreter aus Vereinen, Verbänden und Kommunen geht in diesem Jahr mit verändertem Programm an den Start.

Der Servicetag SPORT ist für viele ein fester Termin im Kalender. Die Informations- und Austauschplattform zu verschiedenen Themen des Vereinsmanagements und der Vereinsentwicklung findet dieses Jahr am 23. November statt. Der SpOrt Stuttgart bleibt gleich, das Format ändert sich jedoch etwas: Damit mehr Zeit für den Austausch bleibt, wird die Zahl der Fachvorträge verringert.

Das sind die Themen:

  • Vereinssatzung optimieren und Fehler vermeiden
  • Vereinssatzung aus Sicht der Gemeinnützigkeit und des Jahressteuergesetzes 2020
  • Auf dem Weg zu einer vielfältigen, lebenswerten und nachhaltigen Kommune. Von einer Integrierten Stadtentwicklung zur Sportentwicklung
  • Sportentwicklung als Teil der Stadtentwicklung – Aufgaben und Chancen des organisierten Sports
  • Schritt für Schritt in Richtung Nachhaltigkeit – von den Profis lernen?
  • Herausforderung Ganztag inkl. Best-Practice-Beispiel 
  • Der Sportkindergarten – neue Perspektiven für Sportvereine
  • Der Klimawandel und die Auswirkungen auf den Sport 

Neu ist dieses Jahr das „Speed Dating“. Hier können sich die Teilnehmenden in sechs Runden à zehn Minuten über Produkte und Dienstleistungen der gewünschten WLSB-Wirtschaftspartner informieren. Abgerundet wird die Veranstaltung durch die begleitende Messe. Diese bietet in den Vortragspausen die Möglichkeit zum Austausch mit den Ausstellern und anderen Teilnehmenden.

Individuelles Tagungsprogramm

Teilnehmende des Servicetag SPORT können sich entsprechend ihrer Interessen ein individuelles Tagungsprogramm zusammenstellen. Je Vortragsblock stehen zwei Themen zur Auswahl.

Nutzen auch Sie die Gelegenheit, sich über aktuelle Themen der Vereinsführung und kommunalen Zusammenarbeit zu informieren sowie Netzwerke zu knüpfen und zu pflegen.

Sichern Sie sich über die Online-Anmeldung bis zum 12. November Ihre Wunschvorträge. Die Teilnahmegebühr inklusive Verpflegung beträgt 30 Euro. Bei Teilnahme an der Gesamtveranstaltung können 5 Lerneinheiten (LE) zur Lizenzverlängerung (Vereinsmanager C) angerechnet werden.

Weitere Informationen gibt es hier.

weitere News

Aerobic - ganz einfach

Wusstest du, dass sich hinter Aerobic nicht immer Drehungen und komplizierte Choreografien verbergen müssen? 

In unserer Ausbildung zur...

Weiterlesen

Ein Mix aus Erfahrung und jungen Wilden beim EnBW DTB Pokal

Der EnBW DTB Pokal (17. bis 19. März) ist zurück und verspricht einmal mehr Weltklasse-Turnen in Stuttgart. Zur 39. Auflage des internationalen...

Weiterlesen

Gymnastik International: Im Livestream oder direkt in der Halle verfolgen

Wer an diesem Wochenende (2. und 3. März) die weltbesten Gymnastinnen in Fellbach-Schmiden beim Gymnastik International bewundern will, kann dies...

Weiterlesen