Individualisierbare Schutzmasken für Vereine

Aufgrund der aktuellen Situation und der Knappheit am Markt, hat der Schwäbische Turnerbund beschlossen, nun auch Schutzmasken für seine Vereine anzubieten.

Die Masken werden in zwei Varianten angeboten. Es gibt wiederverwendbare Schutzmasken und Einweg-Schutzmasken.

Hierbei können die wiederverwendbaren Schutzmasken direkt aus dem Closed Shop WEB2PRINT bestellt werden. Die Zugänge für diesen Shop erhaltet ihr unter korb@stb.de.

Einweg-Schutzmasken gibt es dagegen günstig bei der Druckerei Schefenacker. Dabei erstellt die Druckerei eine Sammelbestellung, wodurch der Stückpreis gesenkt wird. Bestellungen werden bis zum 10. Mai von der Druckerei angenommen und ab dem 12. Mai bearbeitet.

Die Einweg-Schutzmasken gibt es derzeit in drei Varianten:

  • Die standardisierte Maske gibt es für kleines Geld (Codewort „Standard-Maske“), hierbei wird das Grundlayout vom Schwäbischen Turnerbund gestellt.
  • Bei den individualisierbaren Masken (Codewort „STB-Verein“) wird das Vereinslogo aufgedruckt.
  • Die Kindermaske ist eine kleinere standardisierte Maske mit Turni-AUfdruck (Codewort „Kindermaske")

Alle Informationen zur Bestellung der Masken.

weitere News

Karsten Ewald: Wir sind vorbereitet.

Dr. Karsten Ewald ist seit 1999 Geschäftsführer des MTV Stuttgart. Er setzt sich für die Wünsche seiner Mitglieder ein und versucht gemeinsam mit...

Weiterlesen

„Einheitliches Bild der Sportverbände gegenüber der Politik ist wichtig“

STB-Präsident Wolfgang Drexler sieht die Krise auch als Motivationsfaktor und tritt im Oktober zu seiner Wiederwahl an.

Weiterlesen

DOSB erwartet Schäden in Milliardenhöhe

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zieht nach einer aktuellen Schadenserhebung bei seinen 100 Mitgliedsorganisationen das Fazit, dass die...

Weiterlesen