Gold, Silber und Bronze für Varfolomeev in Cluj-Napoca

Die deutschen Gymnastinnen waren sehr erfolgreich beim beim World Challenge Cup in Cluj-Napoca (ROU). Insgesamt vier Mal gab es Edelmetall in der Rhythmischen Sportgymnastik für Deutschland.

Im Mehrkampf (127,600) holte Darja Varfolomeev vom TSV Schmiden hinter der Weltmeisterin aus Italien, Sofia Raffaeli (133,550), und der Bulgarin Boryana Kaleyn (130,850) die Bronzemedaille. Gold gab's dann für sie in den Gerätefinals am Sonntag mit dem Band (31,350) und die Silbermedaille mit den Keulen (33,250).

Bronze ging auch an Margarita Kolosov (SC Potsdam), die sich mit 32,950 Punkten im Gerätefinale mit dem Reifen den Podiumsplatz erturnte. Zudem belegte sie im Mehrkampf Rang 8 und erreichte gemeinsam mit Varfolomeev das Bandfinale, wo sie am Ende ebenfalls Achte wurde. 

Die deutsche Gruppe zeigte nach einer Umbesetzung im Team einen guten Wettkampf. Anja Kosan (SC Siemensstadt), Daniella KrommAlina Oganesyan (beide TSV Schmiden), Hannah Vester (TB 1889 Oppau) und Emilia Wickert (TSG Söflingen) sicherten sich im Mehrkampf den sechsten Platz. In den Gerätefinals konnten sie sich platzierungstechnisch sogar noch steigern und belegten in der Übung mit fünf Reifen Rang vier sowie Rang fünf mit drei Bändern und zwei Bällen. 

Viel Zeit zum Erholen bleibt den Gymnastinnen des Turn-Team Deutschland nach ihrer Rückkehr jedoch nicht. Bereits am kommenden Wochenende werden sowohl die Gruppe als auch Margarita Kolosov und Darja Varfolomeev beim FIG Weltcup vom 21. bis 23. Juli 2023 in Mailand (ITA) antreten. Nach den Finals 2023 und dem World Challenge Cup wird es für die Einzelgymnastinnen der dritte Wettkampf in Folge sein.

 

Zeitplan FIG Weltcup Mailand

Freitag, 21. Juli 2023
11:00 – 18:00 Uhr Qualifikation Einzel Reifen und Ball
19:15 – 20:40 Uhr Qualifikation Gruppe 5 Reifen

Samstag, 22. Juli 2023
11:00 – 17:55 Uhr Qualifikation Einzel Keulen und Band
18:15 Uhr Eröffnungsfeier
19:00 – 20:25 Uhr Qualifikation Gruppe 3 Bänder + 2 Bälle
20:30 Uhr Siegerehrung Mehrkampf Einzel und Gruppe und Siegerehrung Gesamtweltcup-Mehrkampfwertung Einzel und Gruppe

Sonntag, 23. Juli 2023
14:10 – 16:10 Uhr Gerätefinale Einzel: Reifen, Ball und Gerätefinale Gruppe 5 Reifen
16:15 Uhr Siegerehrungen Gerätefinale Einzel und Gruppen
16:35 – 18:35 Uhr Gerätefinale Einzel: Keulen, Band und Gerätefinale Gruppe 3 Bänder + 2 Bälle
18:40 Uhr Siegerehrung Gerätefinale Einzel und Gruppen sowie Gerätefinal-Wertung der Weltcup-Serie 2023 Einzel und Gruppe
 

Weiterführende Links

weitere News

RSG-EM in Budapest: Fünf EM-Finals für Kolosov und Co.

Bei den Europameisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Budapest (HUN) konnten die deutschen Starterinnen am zweiten Tag weitere Finaleinzüge...

Weiterlesen

Neuer TurnGala-Song “colours of light” heute veröffentlicht

Heute veröffentlicht die Ludwigsburger Sängerin Nadine Stockmann ihren offiziellen Song für die TurnGala 2024/25. Unter dem Titel "colours of light"...

Weiterlesen

Seitz gewinnt in der Quali

Beim World Challenge Cup in Varna hat Elisabeth Seitz den Vorkampf am Barren gewonnen, Schönmaier wird Zweite am Sprung.

Weiterlesen