Felix Remuta für EM-Kader nominiert

Nach dem 2. Qualifikationswettkampf der Männer in Kienbaum steht die EM-Riege fest. Neben Lukas Dauser, Nick Klessing, Andreas Toba, Karim Rida und Glenn Trebing wird auch Felix Remuta bei der EM an den Start gehen.

Dominiert wurde der 2. Qualifikationswettkampf von Unterhachinger Lukas Dauser, der mit 5,700 Punkten Abstand (84,400) den Wettkampf für sich entschied. Mit 78,700 Punkten sicherte sich Nick Klessing den 2. Rang vor Andreas Bretschneider (78,350) und Felix Remuta (78,250).

Damit stehen die sechs Starter (Dauser, Klessing, Toba, Remuta, Rida und Trebing)  für die EM in Basel (Schweiz) vom 21. bis 25. April fest. Der frühere Barren-Europameister Marcel Nguyen (TSV Unterhaching) muss wegen einer schmerzhaften Zerrung im Nacken passen. 

Ebenfalls aus dem Verbandsgebiet des STB traten Carlo Hörr und Alexander Maier beim Wettkampf an. Hörr sicherte sich mit 76,650 Punkten den 8. Platz und Maier mit 76,250 Punkten den 9. Platz. Damit verpassten beide leider den Sprung ins EM-Team.

Anhänge

weitere News

„Für uns als STB ist das die Suche nach unserer DNA“

Der Schwäbische Turntag ist das wichtigste Organ des Schwäbischen Turnerbunds. Erstmals in der 173 Jahre langen Geschichte des STB wird der Turntag...

Weiterlesen

Erneute Erhöhung der Corona-Soforthilfe Sport

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat im Zuge der vollständig abgerufenen Mittel aus der Corona-Soforthilfe Sport ein weiteres Mal nachgelegt. Mit...

Weiterlesen

Online-Vereinsmanagement-Workshops der Turnfest-Akademie

Aufgrund der Pandemie-bedingten Absage des Internationalen Deutschen Turnfests 2021 und damit der Turnfest-Akademie, werden die geplanten Workshops im...

Weiterlesen