Emelie Petz feierte bei den Finals ihr Comeback nach knapp zweijähriger Verletzungspause. Foto: Tom Weller/24passion

Emelie Petz zu Gast bei Regio TV

In der aktuellen Folge der Sommer-Interviews geht es bei Regio TV um Turnerin Emelie Petz, die über die zurückliegenden Finals und ihre Olympiachancen spricht.

Petz gibt Einblicke in ihre zweijährige Verletzungsgeschichte und erklärt, was sie in dieser Zeit über sich gerlernt hat. Die heute 20-Jährige sieht sich auf einem guten Weg, bald wieder in ihrer besten Verfassung zu sein. Dafür müsse sie sich aber weiterhin noch in Geduld üben.

Das komplette Interview gibt es hier.

weitere News

Landesturnfest: Anmeldungen noch bis 28. Februar möglich

Nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschluss fürs Landesturnfest in Ravensburg und im Schussental. Jetzt schnell anmelden!

Weiterlesen

Der TSV Calw holt Bronze bei der Heim-DM

Viel Arbeit wurde am Ende belohnt: Gastgeber TSV Calw hat bei der Deutschen Meisterschaft die Bronzemedaille geholt. Nach einem perfekten ersten Tag...

Weiterlesen

Turngauporträt: Viel Bewegung im Osten

Im Jahr 1864 gegründet, gehören dem Turngau Ostwürttemberg 151 Vereine an. In der Februarausgabe des STB-Magazins wird er näher vorgestellt.

Weiterlesen