Deutschland feiert seine Titelverteidigung vor den mitgereisten Fans - Foto: Uwe Spille / DFBL

EM-Gold für die deutschen Faustball-Frauen mit schwäbischer Unterstützung

Titelverteidigung geglückt! Bei der Faustball-Europameisterschaft im österreichischen Grieskirchen haben die deutschen Faustball-Frauen am Samstag Gold geholt. Im Endspiel gegen EM-Gastgeber Österreich setzte sich die Mannschaft von Bundestrainerin Eva Krämer souverän mit 3:0 (11:9, 14:12, 11:8) durch. Mit dabei Ann-Kathrin Motteler vom TSV Dennach. Es ist der zweite große Erfolg dieses Sommers nach dem WM-Titel der Männer in Mannheim Ende Juli.

Nach Österreich war der deutsche Frauen-Tross mit einem runderneuerten Kader gereist. Nach Rücktritten mehrerer Leistungsträgerinnen hatte Trainerin Krämer einen Umbruch eingeleitet und gleich fünf EM-Debütantinnen nominiert.

In neuer Zusammensetzung brauchte Faustball Deutschland kaum Eingewöhnungszeit. Das Team stürmte ohne Niederlage durch die Vorrundengruppe und trat vor allem am Finaltag dominant auf. Belgien im Viertel- und Serbien im Halbfinale stellten keine allzu großen Hürden dar - und auch das Finale wurde zu einer einseitigen Angelegenheit.

Damit sind sowohl bei den Frauen, als auch bei den Männern, weiterhin alle großen internationalen Titel in deutscher Hand.
 

Das Team von Faustball Deutschland: Svenja Schröder (23, Angriff, TV Segnitz), Helle Großmann (21, Angriff, TV Jahn Schneverdingen), Aniko Müller (30, Angriff, TV Jahn Schneverdingen), Jordan Nadermann (19, Angriff, Ahlhorner SV), Maya Mehle (22, Zuspiel, TSV Pfungstadt), Ann-Kathrin Motteler (20, Zuspiel, TSV Dennach), Kim Trautmann (22, Abwehr, TSV Pfungstadt), Luca von Loh (22, Abwehr, TV Jahn Schneverdingen), Laura Kauk (23, Abwehr, TV Jahn Schneverdingen) und Michaela Grzywatz (29, Ahlhorner SV). 
 

weitere News

Aerobic - ganz einfach

Wusstest du, dass sich hinter Aerobic nicht immer Drehungen und komplizierte Choreografien verbergen müssen? 

In unserer Ausbildung zur...

Weiterlesen

Ein Mix aus Erfahrung und jungen Wilden beim EnBW DTB Pokal

Der EnBW DTB Pokal (17. bis 19. März) ist zurück und verspricht einmal mehr Weltklasse-Turnen in Stuttgart. Zur 39. Auflage des internationalen...

Weiterlesen

Gymnastik International: Im Livestream oder direkt in der Halle verfolgen

Wer an diesem Wochenende (2. und 3. März) die weltbesten Gymnastinnen in Fellbach-Schmiden beim Gymnastik International bewundern will, kann dies...

Weiterlesen