Faustball-DM: Silber und Bronze für STB-Teams

Bei der Deutschen Meisterschaft im Hallenfaustball der Frauen haben die beiden schwäbischen Vereine TSV Dennach (Silber) und der TSV Calw (Bronze) Medaillen gewonnen.

Es war ein würdiges Finale. In Titelverteidiger Schneverdingen und Süd-Meister Dennach stehen die beiden stärksten Teams des DM-Wochenendes von Ötisheim im Endspiel. Während das Nordteam beim 3:0-Halbfinalsieg gegen Ahlhorn nur wenig gefordert wurde, brauchte Dennach gegen Calw fünf lange und hart umkämpfte Sätze. Am Ende hatte Schneverdingen im Finale mit 3:1 (9:11, 11:7, 11:6 und 11:5) einen ungefährdeten Sieg eingefahren.

Das kleine Finale von Ötisheim endet mit einem Sieg des TSV Calw. Nach vier spannenden Sätzen gegen den Ahlhorner SV sichert sich der TSV DM-Bronze.

Für Dennach spielten Sonja Pfrommer, Anna-Lisa Aldinger, Denise Zeiher, Laura Schinko, Martina Bonzanini, Elena Kull

Für Calw spielten Henriette Schell, Leonie Pfrommer, Samantha Lubik, Laura Flörchinger, Sandra Janot

weitere News

Turn-Weltcup: Hosseini auf Platz 4 – Hörr zeigt eigenes Element

Aus schwäbischer Sicht hat nur Milan Hosseini den Sprung in ein Gerätefinale geschafft. In der Runde der besten acht Bodenturner verpasste Milan den...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup: Adam und Pfleiderer kommen nicht über die Quali hinaus

Mit einer großen Enttäuschung endete für die deutsche Delegation der erste Tag beim Trampolin-Weltcup in Baku. Mit dem Ziel angereist, sich wichtige...

Weiterlesen

Sybille Hiller beim SPORT TALK zu Gast

Sybille Hiller, Vizepräsidentin des Schwäbischen Turnerbundes war einer von vier Gästen beim 33. SPORT TALK der SportRegion Stuttgart dabei. Das Thema...

Weiterlesen