Ausschreibung für das Landesturnfest veröffentlicht

Gut acht Monate vor der Eröffnung des Landesturnfests ist die Ausschreibung für die größte Breitensportveranstaltung Baden-Württembergs veröffentlicht. Ausgerichtet vom Badischen- und Schwäbischen Turnerbund, wechseln sie sich bei jeder Ausgabe mit der Organisation ab. In diesem Jahr findet es im Verbandsgebiet des Schwäbischen Turnerbund statt: Im Gemeindeverband Mittleres Schussental (GMS) – dem Zusammenschluss der Städte und Gemeinden Baienfurt, Baindt, Berg, Ravensburg und Weingarten.

Es ist das Highlight für rund 15 000 Sporttreibende in Baden-Württemberg und darüber hinaus. Das Landesturnfest kommt zurück nach Schwaben und findet nach Lahr 2022 im Jahr 2024 in Ravensburg statt. Bei diesem Großevent bedarf es einer großen Vorbereitung, auf Veranstalter-Seite, aber auch auf Seite der Vereine. Damit die ihre Planungen starten können, ist nun die Ausschreibung erhältlich.

Die Ausschreibung in print oder als E-Paper lesen:

Hier geht es zur digitalen Ausgabe.

Du möchtest die Ausschreibung in gedruckter Form? Dann kannst du sie hier bestellen.

Die Anmeldung ist ab November möglich.

Die Anmeldung läuft über das DTB-Gymnet.

Meldebeginn: ist am 1. November 2023

Meldeschluss: ist am 28. Februar 2024 um 23.59 Uhr

weitere News

Turn-Weltcup: Hosseini auf Platz 4 – Hörr zeigt eigenes Element

Aus schwäbischer Sicht hat nur Milan Hosseini den Sprung in ein Gerätefinale geschafft. In der Runde der besten acht Bodenturner verpasste Milan den...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup: Adam und Pfleiderer kommen nicht über die Quali hinaus

Mit einer großen Enttäuschung endete für die deutsche Delegation der erste Tag beim Trampolin-Weltcup in Baku. Mit dem Ziel angereist, sich wichtige...

Weiterlesen

Sybille Hiller beim SPORT TALK zu Gast

Sybille Hiller, Vizepräsidentin des Schwäbischen Turnerbundes war einer von vier Gästen beim 33. SPORT TALK der SportRegion Stuttgart dabei. Das Thema...

Weiterlesen