Foto: DTB

Das Turn-Team Battle der Rhythmischen Sportgymnastik

Eleganz, Ästhetik und Können im Turn-Team Battle der RSG am Sonntag (23.08.2020).

Das Turn-Team Battle geht mit der Rhythmischen Sportgymnastik in eine neue Runde. Nachdem bereits die Gerätturnerinnen und -turner mit spannenden und herausfordernden Aufgaben ihr vielfältiges Können in der Turnhalle bewiesen haben, sind nun die Gymnastinnen der Rhythmischen Sportgymnastik an der Reihe. Am Sonntag, den 23. August 2020 treten die drei Stützpunkte Berlin, Bremen und Fellbach-Schmiden ab 19:00 Uhr gegeneinander an. Als ein weiteres Team wird dabei die Nationalmannschaft der Rhythmischen Sportgymnastik ebenfalls um den Titel  'Turn-Team Battle Sieger' kämpfen.  

Die Eleganz und Ästhetik der Sportart gepaart mit Können auf internationalem Niveau und kniffeligen Aufgaben versprechen ein spannungsgeladenes Battle, in dem die Athletinnen sowohl in Einzel-, Team und einer Überraschungsübung gegeneinander antreten. 

Live übertragen wird das Turn-Team Battle der RSG ab 19:00 Uhr auf Turn-Deutschland.TV.

weitere News

Ein sehr erfolgreiches Gymnastik und Tanz Wochenende mit 3 Silbermedaillen

Gruppen des TV Sersheim nehmen an Deutschen Meisterschaften teil

Weiterlesen

RSG-WM: Mehrkampf-Silber für Darja Varfolomeev

In einem hochspannenden WM-Finale schrammt die deutsche RSG-Meisterin nur knapp an Gold vorbei und sichert dem DTB ein Olympiaticket.

Weiterlesen

RSG-WM: Gold für Darja Varfolomeev mit den Keulen

Darja Varfolomeev vom Nationalmannschaftszentrum Rhythmische Sportgymnastik in Fellbach-Schmiden hat bei der RSG-WM in Sofia eine weitere historische...

Weiterlesen