Foto: Chen

Turn-EM nicht in Baku

Das Exekutivkomitee des Europäischen Turnverbandes hat am Montag den 5. Oktober in einem online Meeting über die Europameisterschaften 2020 im Gerätturnen der Männer und Frauen entschieden.

Nach der Mitteilung des aserbaidschanischen Turnverbandes, dass aufgrund der Covid-19-Pandemie bis Ende 2020 keine Großveranstaltungen in Aserbaidschan durchgeführt werden dürfen, traf der Verband folgende Entscheidungen

- Die Europameisterschaften 2020 im Gerätturnen der Männer werden ohne Olympia-Qualifikation vom 9. bis 13. Dezember 2020 beibehalten, aber nach Mersin (TUR) verlegt.

- Die Europameisterschaften 2020 im Gerätturnen der Frauen werden ohne Olympia-Qualifikation vom 17. bis 20. Dezember 2020 beibehalten, aber ebenfalls nach Mersin (TUR) verlegt.

- Beide Veranstaltungen werden das Format beibehalten, wie es in den Richtlinien angegeben ist.
Quelle: European Gymnastics

weitere News

Kim Bui siegt bei erster EM-Qualifikation

Die Stuttgarterin gewinnt in Frankfurt vor Emma Malewski und Elisabeth Seitz.

Weiterlesen

Dauser gewinnt erste EM-Quali

Lukas Dauser hat im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum Kienbaum die erste EM-Qualifikation der deutschen Turner für sich entschieden.

Weiterlesen

Turnen21 weiterhin in Planung

In Leipzig wird weiterhin eifrig am Konzept für die Multisport-Veranstaltung Turnen21 gefeilt.

Weiterlesen