STB-Duo beim Woronin-Cup

Das STB-Duo Carina Kröll und Emelie Petz war für den Deutschen Turner-Bund beim Woronin-Cup in Moskau im Einsatz. Die deutschen Gerätturnerinnen sicherten sich in der Mannschaftswertung Platz zwei.

Für Treppchenplätze reichte es auch in der Einzelwertung. Carina Kröll (TSV Berkheim) erreichte bei den Seniorinnen die Silbermedaille am Boden. Emelie Petz (MTV Stuttgart) sicherte sich bei den Juniorinnen die Silbermedaille am Sprung.

"Carina hat ihre Sache gut gemacht. Mehr war da nicht drin. Emelie hat leider nicht ihr Leistungsmaximum gezeigt, ansonsten hätte sie an jedem Gerät vorne mitturnen können", resümiert Trainer Robert Mai.

weitere News

EnBW DTB Pokal mit Rekordmeldeergebnis

Der 38. EnBW DTB Pokal (17. bis 19. März) in der Porsche-Arena in Stuttgart lockt einmal mehr die internationalen Top-Turnerinnen und Turner nach...

Weiterlesen

DTB-Wahl: Elisabeth Seitz auf Platz zwei

Bei der Wahl zur Turnerin und Turner des Jahres haben sich Emma Malewski und Lukas Dauser durchgesetzt. Bei dieser erstmals gemeinsam zwischen dem...

Weiterlesen

Nationale Kaderlisten gespickt mit Schwabenpower

Jedes Jahr aufs Neue richten sich die Blicke auf die Nominierungen für die Bundeskader der Olympischen Sportarten Gerätturnen, Rhythmische...

Weiterlesen