So sehen Aufsteiger aus: das KTT Heilbronn. Quelle: Pressestelle KTT Heilbronn

KTT Heilbronn steigt in die 1. Bundesliga auf

Das KTT Heilbronn hat den Aufstiegswettkampf in die 1. Bundesliga gewonnen. Das Team siegte gegen die Heimmannschaft aus Singen mit 40:26 Punkten und turnt in der nächsten Saison in der ersten Bundesliga.

Der Wettkampf um den Aufstieg in die 1. Bundesliga war zu Beginn ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das die Gäste immer knapp anführten. Nach der Pause allerdings konnten die Schwaben den Vorsprung ausbauen. "Am Ende sind mir die Tränen gekommen. Es war ein sensationeller Wettkampf, den die Zuschauer mit viel Emotionen begleiteten", sagte Axel Leitenmair, Trainer und Verantwortlicher für die Ausrichtung des DTL-Aufstiegsfinals.

Im Aufstiegswettkampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga gewann die KTV Ries mit 36:24 Punkten gegen den VfL Kirchheim. Die KTV Ries ist nun seit 2013 wieder in der zweit höchsten Liga vertreten. Im zweiten Duell um den Aufstieg in die 2. Bundesliga gewann der TV Schiltach VEGA TT gegen den TV Großen Linden mit 33:22 Punkten.

Weitere Informationen findet Ihr hier.

weitere News

Drei Schwaben beim Jugend-Länderkampf

Gleich drei schwäbische Turner haben den Sprung ins Team für den Länderkampf in Polen geschafft: 

 

Weiterlesen

SCHOOLINMOTION bei Jugend trainiert für Olympia

Das STB-Fachgebiet Gerätturnen hat bei der 2018 gestarteten Offensive Gerätturnen unter dem Stichwort: Turnen auf Zeit, mit 4inMotion für den Verein...

Weiterlesen

DTB benennt Turn-Team für Olympische Spiele

Nach dem entscheidenden Qualifikationswettkampf, schaffen es drei schwäbische Turnerinnen zu den Olympischen Spielen.

Weiterlesen