Kröll auf Rang fünf in der Schweiz

Gerätturnerin Carina Kröll, die im Kunst-Turn-Forum des Schwäbischen Turnerbunds trainiert, hat sich beim Arthur Gander Memorial in der Schweiz stark präsentiert. Die 15-Jährige landete im Finale auf Rang fünf.

Carina Kröll vom TSV Berkheim lag nach zwei Runden in der Qualifikation überraschend auf Platz drei. Im Finale stürzte sie jedoch beim Angang am Balken und landete so mit 39,200 Punkten am Ende auf Rang fünf. "Wir sind trotzdem sehr zufrieden" sagte Trainerin Marie-Luise Probst-Hindermann. Der Sieg bei der 33. Auflage des Traditionswettkampfes in der Schweiz ging an die Angelina Melnikowa aus Russland (42.800).

Olympiateilnehmer Lukas Dauser (Unterhaching) verpasste das Finale und musste sich mit Rang neun begnügen. Oleg Wernjajew aus der Ukraine gewann.

weitere News

Kim Bui siegt bei erster EM-Qualifikation

Die Stuttgarterin gewinnt in Frankfurt vor Emma Malewski und Elisabeth Seitz.

Weiterlesen

Dauser gewinnt erste EM-Quali

Lukas Dauser hat im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum Kienbaum die erste EM-Qualifikation der deutschen Turner für sich entschieden.

Weiterlesen

Turnen21 weiterhin in Planung

In Leipzig wird weiterhin eifrig am Konzept für die Multisport-Veranstaltung Turnen21 gefeilt.

Weiterlesen