Auch Marcel Nguyen wird voraussichtlich in Baiersbronn zu sehen sein. Foto: Chen

Vier-Länder-Wettkampf in Baiersbronn

Der TV Baiersbronn darf sich am 21. Juli auf die Topturner aus Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und

Frankreich freuen.

Der TV Baierbronn und die dann hoffentlich zahlriechen Zuschauer dürfen sich auf einen echte Turn-Leckerbissen freuen. Am Samstag, 21. Juli treten in der Murgtalhalle die Männerteams aus Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und Frankreich an. Bis zuletzt hatte der Deutsche Turner-Bund einen Ausrichter gesucht und ist nun in Baiersbronn fündig geworden.

Vor der Einigung mussten noch einige Details geklärt werden. Einfacher als befürchtet gestaltete sich die Suche nach Unterkünften für die Delegationen der vier Verbände und Funktionäre des Deutsche
Turner-Bunds. "Wir können die jeweils zwölf Personen jedes Landes immer gemeinsam unterbringen; die letzten Einzelzimmer werden noch gebucht", sagte der Vereinsvorsitzende Rolf Günther.

weitere News

„Es erfordert detaillierte Planung“

Ann-Katrin Knittel hat als Stützpunktleiterin des Kunst-Turn-Forums (KTF) in Stuttgart im Moment einiges zu tun. Denn die strengen Auflagen, unter...

Weiterlesen

Europameisterschaften finden nicht statt

Die Europäische Turnunion (UEG) hat wegen der Corona-Virus-Krise alle Europameisterschaften abgesagt.

Weiterlesen

American Cup in Milwaukee

Sarah Voss und Andreas Toba belegen die Plätze elf und zwölf.

Weiterlesen