Rote Garde

Endlich wieder Tanzen!

Am 11. Februar 2023 fand nach langer Corona Pause wieder eine Württembergische Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport statt.

In der Gerlinger Stadthalle kämpften an diesem Samstag knapp 100 Starter in den verschiedensten Disziplinen und Altersklassen um einen begehrten Platz auf dem Siegertreppchen. Auch war die 51. Württembergische Meisterschaft wieder Treffpunkt von allen Tanzsportbegeisterten, egal ob jung oder alt! Die Stimmung in der Halle war super, das Publikum hat alle Tanzpaare, Tanzgarden, Solisten und Schautänzer mit einem großen Applaus begrüßt. Bis spät in den Abend standen die Aktiven auf der Bühne sowie die Trainer, Betreuer und Helfer hinter der Bühne.

Folgende Vereine dürfen sich jetzt Württembergischer Meister nennen:

In der Disziplin Jugend hat sich die Rote Garde der GFTB die Filderer, besser bekannt als die „Roten Teufelchen“ den Titel im Marschtanz geholt. „Württembergische Meisterin“ darf sich Lisa Hölting aus Leinfelden nennen. Bei den Schautänzen sicherten sich die Ausrichter der Württembergischen Meisterschaft, die Contacter aus Gerlingen, den Titel.

Das Juniorentanzpaar Henriette Peaches Polzer und Salvo Rosario Guiseppe Daniele vom Binswanger Boschurle dürfen sich seit dem 11.02. „Meisterpaar“ nennen. Die Grüne Garde der GFTB die Filderer sicherte sich auch hier wieder den Titel im Marschtanz. Palmina Weller aus Leinfelden zeigte nicht nur in der Garde ihr Können, sondern überzeugte auch als Solistin und holte sich ebenfalls den Titel. Die „Goldmedaille“ im Schautanz  bekamen die Tänzerinnen und Tänzer aus Gerlingen mit „Willkommen in meiner Welt des Comics“.

Celine Müller und Fabian Stollsteimer von den GFTB die Filderer überzeugten die Jury mit ihrem Paartanz und sicherten sich somit Platz 1. Ebenfalls nach Leinfelden ging der goldene Pokal der Tanzgarden. Hier hat die Blaue Garde der GFTB die Filderer den ersten Platz geholt. Das Triple komplett machte danach dann auch noch die gemischte Garde aus Leinfelden. Auch Celine Müller darf sich erneut Württembergische Meisterin nennen. Der Narrenbund aus Neuhausen durfte sich über den ersten Platz im Schautanz freuen.

weitere News

17. Weltgymnaestrada in Amsterdam eröffnet

Vom 30. Juli bis 5. August 2023 findet wieder die größte, nicht-kompetitive Breitensport-Veranstaltung der Welt statt. An den Vorführungen, Shows,...

Weiterlesen

Ticketvorverkauf startet

Endlich! Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause ist die TurnGala zurück.

Weiterlesen

Fachtagung Dance 2022

Am 24. September 2022 ist es wieder soweit! Die Fachtagung Dance findet in Präsenz im SpOrt Stuttgart statt.

Wir haben mit unserem langjährigen...

Weiterlesen