Faustball - Allgemeine Informationen


Achtung! Aufgrund der aktuellen Situation und im Hinblick auf die Gesundheit aller, sagt der Schwäbische Turnerbund alle STB-Wettkämpfe bis zum 31. Juli 2020 ab.

Dadurch fällt die Feldrunde 2020, sowie das Zeltlager 2020 aus!

Genauere Informationen findet ihr hier.


Faustball ist eine der ältesten Sportarten der Welt. Das sogenannte Rückschlagspiel ähnelt dem Volleyball insofern, als dass sich zwei Teams auf einem Feld gegenüberstehen, die einen Ball über ein Netz in die Hälfte des Gegners bringen. In der Mitte ist das Spielfeld durch ein zwei Meter hohes Band in zwei Spielhälften geteilt. Beim Faustball muss der Ball einarmig, mit der Faust oder dem Unterarm so in das gegnerische Feld gespielt werden, dass er nicht mehr zurückgespielt werden kann. Mit maximal drei Ballkontakten muss der Ball über das Band zurückgespielt werden, vor jeder Ballberührung durch einen Spieler ist ein einmaliger Bodenkontakt des Balles erlaubt. Band und Pfosten dürfen weder von einem Spieler noch vom Ball berührt werden; dies gilt als Fehler. Eine Mannschaft besteht aus fünf Spielern und maximal drei Auswechselspielern.

Termine

Oops, an error occurred! Code: 20200928180638b0e79e6c