TV Unterhaugstett wurde Deutscher Meister U 12

TV Unterhaugstett: Als Nachrücker zum Meistertitel
Der TV Unterhaugstett erntet zunehmend die Früchte seiner intensiven Jugendarbeit der vergangenen Jahre. In Kellinghusen gewannen die U12-Faustballer etwas überraschend die deutsche Faustball-Meisterschaft in ihrer Altersklasse. „Fast wie im Märchen“, titelte der Schwarzwälder Bote nach dem Coup der Kids aus dem Enzkreis, denn sie waren erst als Nachrücker nach Schleswig-Holstein gefahren.
„Wir hatten im Schwäbischen Turnerbund eine gute Runde gespielt und nur ein einziges Spiel verloren“, blickt Jugendleiter Harald Sauerbrunn auf die Feldsaison zurück. Dieses verlorene Spiel war aber ausgerechnet das Halbfinale der württembergischen Meisterschaft, so blieb am Ende nur Platz 3. Da aber nicht alle Landesverbände ihr Kontingent für die deutsche Meisterschaft nutzten, durften die Unterhaugstetter nachrücken. „Als wir dann in den Norden gefahren sind, haben wir nicht eine Sekunde an eine Medaille gedacht, geschweige denn an den Titel." 
Bereits 2018 standen die Youngster des TVU als Dritte auf dem DM-Treppchen, nun galt es aber einen altersbedingten Umbruch zu bewältigen. Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage kamen die Unterhaugstetter dank gutem Ballverhältnis als Gruppenzweiter ins Viertelfinale. Von da an drehten sie richtig auf, verwandelten einen hohen Rückstand gegen den MTV Oldendorf noch in einen Sieg. Im Halbfinale wurde der MTV Rosenheim bezwungen und das Endspiel gegen den TSV Bardowick aus Niedersachsen war eine klare Sache: 2:0 (11:5, 11:5).
Drei Siege gegen drei Gruppensieger an diesem goldenen Sonntag - dieser Titel war so was von verdient. Das Publikum in Kellinghusen, wo die Männer-, Frauen- und U12-Meisterschaften stattfanden, applaudierte dem TVU mit Jakob Heeskens, Philipp Heeskens, Elias Burkert, Philipp Vogt, Oskar Oehlschläger, Lloyd Erlenmayer, Jannik Rau, Paul Grosse, Louis Burkert und Trainer Ralf Burkert.

Sven Heuer

weitere News

Faustball: TV Vaihingen räumt bei Jugend-DM ab

Nach einer Mini-Feldrunde konnten – Corona zum Trotz – die deutschen Meisterschaften der U16- und U18-Altersklassen im Feld-Faustball ausgetragen...

Weiterlesen

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Länderspiel-Klassiker am 8. August

Deutschland gegen die Schweiz – ein Faustball-Klassiker steht am Samstag, 8. August, im Aargau auf dem Programm, wenn die Eidgenossen auf die Männer...

Weiterlesen