Birgit Kohnle ist die Übungsleiterin Kinderturnen 2022

Pamperszwerge, Turnzwerge und Turnmäuse – sie alle sind Teil des Lebens von Birgit Kohnle, denn sie ist seit 35 Jahren ehrenamtliche Übungsleiterin im Kinderturnen für die Turngemeinde Eggenstein 1894 e. V. (TG Eggenstein). Viele Kinderturnstunden hat sie schon in der Halle gestaltet. Was sie aber Ende November erlebte, war auch für die routinierte Übungsleiterin Neuland: Sie wurde vor Ort inmitten ihrer Zwerge und Mäuse überrascht und passend zum heutigen Tag des Ehrenamts zur Übungsleiterin Kinderturnen 2022 ausgezeichnet.

Weil Bewegung mehr ist! Getreu dem Motto der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg, die die Auszeichnung „Übungsleiter*in Kinderturnen des Jahres“ fördert, setzt sich Birgit Kohnle von der TG Eggenstein seit 1987 ehrenamtlich für die Jüngsten ein. Die bewegungsfreudige sechsfache Oma ist mit Feuereifer dabei, wenn sie ihre Turnkinder (und deren Eltern) jede Woche in neue Bewegungs- und Phantasiewelten entführt.

„Das ist ja eine große Überraschung, ich kann es nicht fassen! Ich habe tatsächlich gewonnen?!“, freute sich Birgit Kohnle deshalb, als sie Ende November in „Ihrer“ Halle ausgezeichnet wurde. „Ich habe schnell erkannt, wie wichtig es ist, den Kindern schon im frühen Kindesalter Bewegungsanreize zu bieten. Seitdem "brenne" ich für das Eltern-Kind-Turnen und mache mich dafür stark, den kleinen und den großen Menschen Spaß an gemeinsamer Bewegung zu vermitteln“, so die Gewinnerin der Auszeichnung.

Förderung der ganzheitlichen gesunden körperlichen Entwicklung

Um solch großes ehrenamtliches Engagement im Kinderturnen zu würdigen, vergeben wir, der Schwäbische Turnerbund e.V. (STB) gemeinsam mit dem Badischen Turner-Bund e.V. (BTB) jährlich die Auszeichnung „Übungsleiter*in Kinderturnen des Jahres“. Gefördert wird diese von der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg mit 1000 Euro und einem Pokal. Auch die AOK Baden-Württemberg unterstützt als Partner der Stiftung und der Turner-Bünde die Auszeichnung.

Für die diesjährige Auszeichnung "Übungsleiter*in Kinderturnen 2022" waren 284 Engagierte aus BTB und STB nominiert, davon füllten 117 Übungsleitende unseren Fragebogen aus und blieben somit im Rennen für den Preis. „Wir möchten allen Ehrenamtlichen danken, die sich wöchentlich Ideen für die Kinder und Eltern überlegen und mit Herzblut die Kinder in Bewegung bringen. Die Nominierung ist schon eine schöne Anerkennung für die Übungsleitenden vor Ort“, so Kyra Straub Referentin für das Kinderturnen im STB.

Stolz und glücklich nahm Birgit Kohnle das Preisgeld und den Pokal von Vertretern der Institutionen während ihrer Kinderturnstunde in der Sporthalle in Empfang. Dabei wurde sie von ihren Vereinskindern und deren Eltern lautstark bejubelt.

Kinderturnen umschreibt Bewegungsangebote für Kinder im Kleinkind-, Vorschulkind- und Schulkindalter. Sie greifen die natürlichen Interessen und Bedürfnisse von Kindern auf und vermitteln so Freude sowie Spaß an Bewegung. Die Angebote orientieren sich an den motorischen Fähigkeiten und unterstützen so eine ganzheitliche körperliche Entwicklung. „Die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg fördert deshalb das Kinderturnen in Baden-Württemberg, weil es die Verwirklichung ihrer Vision, dass jedes Kind in Baden-Württemberg von Geburt an durch vielseitige Bewegung im Alltag gesund aufwächst, unterstützt“, so Susanne Weimann, geschäftsführender Vorstand.

Dem Bewegungsmangel trotzen

Ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Übungsleitenden, die in den über 3.000 Mitgliedsvereinen von BTB und STB die Angebote im Kinderturnen gestalten, gäbe es diese Möglichkeit der ganzheitlichen körperlichen Entwicklung nicht. Ihnen ist dabei wichtig, die Freude an der Bewegung zu vermitteln. Neue Impulse suchen die Übungsleitenden in regelmäßigen Fortbildungen. „Wir alle und vor allem auch unsere Kinder- und Jugendlichen sind diversen gesellschaftlichen Veränderungen ausgesetzt, die mehr oder weniger Einfluss haben auf die Lebenswelt unserer Kinder bzw. deren Familien. Unser oberstes Ziel ist es, gemeinsam mit unserem Partner der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg das Engagement und den Einsatz der ehrenamtlichen Übungsleiter zu fördern und unterstützen. Denn die Übungsleiter sind wichtiger denn je für die Kinder in der aktuellen Zeit. Wieder mehr Bewegung in den Alltag der Kinder und deren Familien zu bringen, ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer heutigen Zeit“, sagt Kristina Kober von der AOK Baden-Württemberg.

Hier geht es zum Video

Bildung braucht Bewegung! 500 Inhouse-Fortbildungen für Kita-Teams

Ergebnisse der Einschulungsuntersuchung im Kita-Jahr 2018/2019 zeigten bei durchschnittlich 27 Prozent der Kinder einen Förderbedarf im Bereich der...

Weiterlesen

Über 40 000 Euro für das Kinderturnen in BW gesammelt

Insgesamt 25 Vereine waren Teil der Spendenaktion Kinderturnen 2022, mit der die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Badischen...

Weiterlesen

Tag des Kinderturnens bei der SV 1845 Esslingen

"Von und mit den Großen lernen" – das Turn-Team Deutschland zu Gast.

Weiterlesen