Michael Kuhn, Aileen Rösler, Leonie Adam und Matthias Pfleiderer (v.l.)

Adam und Rösler holen Punkte für Olympiaqualifikation

Beim am stärksten besetzten Weltcup in Valladolid in Spanien konnten die Trampolinturnerinnen vom MTV Stuttgart wichtige Olympia-Punkte verbuchen.

Die Olympiazehnte von Rio, Leonie Adam (MTV Stuttgart), sorgte als 14. mit persönlicher internationaler Bestleistung von 102,18 Punkten für das beste deutsche Ergebnis unter insgesamt 66 Teilnehmerinnen. "Es ist toll, dass sie in dem Feld diesen Platz herausgeholt hat", lobte Teammanager Patrick Siegfried. Das sei nicht unbedingt zu erwarten gewesen, da die Stuttgarterin sich bei den vergangenen Weltcup-Wettkämpfen nervös gezeigt hatte. Doch diesmal sei offenbar der Knoten geplatzt.

Clubkollegin Aileen Rösler turnte mit 100,14 Punkten auf den 24. Platz. Sie verbuchte damit bei ihrem zweiten internationalen Wettkampf nach langer Wettkampfpause nicht nur eine Steigerung ihrer persönlichen Bestleistung, sondern sicherte sich auch weitere Olympia-Punkt.

Für Matthias Pfleiderer, ebenfalls vom MTV Stuttgart, lief es hingegen nicht so rund. Nach einer hervorragenden ersten Übung hatte er in seiner Kür gleich zu Beginn große Schwierigkeiten, kämpfte sich dann bravourös aber mühsam durch seine zehn Sprünge. Am Ende landete er knapp außerhalb der Top 30 auf Rang 36 und konnte damit keine Punkte für Olympia für sich verbuchen. Der Weltcup in Spanien war bei den Männern mit 96 Teilnehmern sehr stark besetzt. Grund hierfür war, dass es der letzte Weltcup vor den Weltmeisterschaften Ende November in Tokio war.

weitere News

Bronze für Aileen Rösler und Leonie Adam

Bei der Trampolin-EM in Sotchi sicherten sich Adam und Rösler die Bronze-Medaille im Synchron-Finale. Auch sonst können die Starter des STB positiv...

Weiterlesen

Trampolin-EM in Sotschi

Die Olympiazehnte von Rio, Leonie Adam, führt die Auswahl der deutschen Trampolinturnerinnen und -turner bei den Europameisterschaften vom 29. April...

Weiterlesen

Fünf STB-Trampoliner für EM nominiert

Großer Erfolg für die schwäbischen Trampolinturner: Fünf Athleten von Coach Michael Kuhn wurden für die EM in Sotschi (Russland) Ende April nominiert.

Weiterlesen